Die Pragmatiker-Sammlung

R

Kuratiert von Rise Art

Die Pragmatiker-Sammlung wurde für diejenigen zusammengestellt, die rational denken - sowohl über die Kunst als auch über das Leben. Der Pragmatiker ist bodenständig und hat eine Vorliebe für gegenständliche Kunst. Er mag Landschaften, Porträts und Stillleben und fühlt sich zu figurativen und realistischen Stilen hingezogen. Unsere Recherchen haben ergeben, dass etwa ein Viertel der Bevölkerung zu den Pragmatikern gehört, so dass diese Sammlung bei den Kunstsammlern am beliebtesten ist. Frida Kahlo brachte die Tendenzen der Pragmatiker am besten auf den Punkt, als sie sagte: "Ich male niemals Träume oder Alpträume. Ich male meine eigene Realität".

Ausgewählte Künstler

Philip Tyler ist ein produktiver Maler, der ausdrucksstarke und stimmungsvolle figurative Werke in Öl malt. Seine Themen reichen von Landschaften und Seestücken der britischen Südküste bis hin zu Selbstporträts und Akt Studien. Ähnlich wie Philip verwendet auch Amy Dury gestische Pinselstriche, wenn sie Gruppenporträts malt. Ihre Werke beschäftigen sich mit Themen wie Nostalgie, Verlust und der Vorstellung von Erinnerung. Claire Cansick reagiert auf die sie umgebende Natur und auf weiter entfernte Landschaften. Viele ihrer jüngsten Gemälde beschäftigen sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Natur und zeigen Szenen von Waldbränden, Wirbelstürmen und Überschwemmungen.

Alle Kunstwerke in die Pragmatiker Sammlung spiegeln den Geschmack der Pragmatiker wider. Suchen Sie nach Sammlung, die von anderen Persönlichkeitstypen inspiriert sind? Sehen Sie sich die Sammlungen Die Trailblazer, Die Aesthete, Die Traditionalisten oder Die Kenner an.

Größe
Preis
Höhe
Breite
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    keine Werke gefunden