Renata Fernandez

+Folgen

Renata Fernandez wurde 1971 in Caracas, Venezuela geboren. Sie studierte von 1991–1996 Bildende Kunst in IUESAPAR, heute UNEARTE, mit den Schwerpunkten Malerei und Bildhauerei. Fernandez studierte außerdem vom 1988–1993 Sozialwissenschaften und Medien, Drama und Bühnenbild an der UCAB. Beide Universitäten befinden sich in Caracas. Seit 1998 lebt sie in Großbritannien und etablierte 2003 ihre Tätigkeit in London. Ihre letzte Einzelausstellung war TROPICO CAMUFLADO, die im Museo Alejandro Otero, Caracas, Venezuela (2013–2014) stattfand. Renata hat ihre neuesten Arbeiten in der Zabludowicz Collection als Teil der Gruppenausstellung Women's Lockdown Art im November 2020 gezeigt. Renata hat in den letzten Monaten an zwei Gruppenausstellungen der BOS Gallery (Dublin, Irland) teilgenommen. Ihre Arbeiten waren Teil von HER NATURE, einer Gruppenausstellung von Künstlerinnen bei Maddox Arts, Mayfair, London, Herbst 2017, und Maddox Arts Winter Show, 2017–2018. Fernandez war Künstlerin in Residenz (Artist in Residency) in der Gulbenkian Gallery, Royal College of Art, Kensington, National Open Art Competition (2015). Renatas Arbeiten sind in zahlreichen privaten Kunstsammlungen auf der ganzen Welt zu finden, von Europa bis Taiwan.

Ein Kunstwerk von Renata Fernandez in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.