Zum Verkauf stehende Skulpturen

Entdecken Sie Skulpturen, die Sie noch heute online kaufen können. Unsere Sammlung wird ständig mit Werken internationaler Bildhauer erweitert. Unsere Skulpturen begeistern mit verschiedenen Stilen, von [realistisch] bis hin zu konzeptuell. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Sehen Sie sich unsere zum Verkauf stehenden Tierskulpturen, figurativen Skulpturen oder Landschaftsskulpturen an.

Ausgewählte Bildhauer

Der russische Künstler Alexander Grigorev verwendet Holz und Goldfarbe, um komplexe und dennoch minimalistische Skulpturen, wie die Skulpturen in seiner Molecule Series (Molekül-Serie) zu schaffen. Die Serie setzt sich mit Beziehungen zwischen der europäischen Gesellschaft und der asiatischen und russischen Tradition, die Alexander aus erster Hand erfahren hat, auseinander. Seine Arbeit drängt die Bildhauerei in den Bereich des innovativen architektonischen Designs, da der Künstler sorgfältig gestaltete Designs verwendet, um die Beziehung zwischen innovativen westlichen Ideen und konventioneller russischer und asiatischer Handwerkskunst zum Ausdruck zu bringen.

Nicola Beattie schafft Skulpturen für Innenräume aus Stein, Gips und Bronze, die sich auf die Kraft von Licht und Wasser konzentrieren. Ihr Kunstwerk Furl (Gefaltet, 2018) ist eine kleine Skulptur aus spanischem Alabasterstein. Die Schlichtheit des Designs ist nicht zu unterschätzen, denn durch die sorgfältige Faltung in der Mitte entsteht eine runde Form, die die Kraft des Lichts auf dem natürlichen Material wunderbar zum Ausdruck bringt. Durch die Verwendung von Licht strahlt die Skulptur ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit aus.

Weitere Bildhauer finden Sie hier oder sehen Sie sich auch unsere Bildhauerinnen an.

Die Geschichte der Bildhauerei

Traditionell werden Skulpturen durch Schnitzen, Modellieren, Gießen oder Gestaltung von Materialien aus Stein, Metall und Holz geschaffen. Doch in den letzten Jahren haben Künstler auch mit modernen Materialien wie Glas und Stahl gearbeitet.

Der Zweck der Bildhauerei zur Schaffung von Skulpturen anlässlich von Ehrungen und Feierlichkeiten wurde jahrhundertelang nicht in Frage gestellt. Wie viele andere Kunstgattungen erlebte auch die Bildhauerei dann im 19. und 20. Jahrhundert einen radikalen Wandel, als sich die moderne Kunst von traditionellen Konventionen löste. Die Bildhauerei der westlichen Gesellschaften modernisierte den Klassizismus mit einem Schwerpunkt auf Naturalismus, Melodramatik und Sentimentalität. In Bronze gegossene Skulpturen wie Der Denker (1880) von Auguste Rodin sind Beispiele dieser neuen Werte des modernen Klassizismus. Rodin fängt den physischen und emotionalen Ausdruck seines Motivs ein, der im Gegensatz zu seinen realistischen Details steht.

In der Zwischenkriegszeit der 1920er und 1930er Jahre experimentierten moderne Kunstbewegungen wie der Kubismus, Konzeptualismus und Minimalismus mit traditionellen Techniken und Materialien der Bildhauerei. Pablo Picasso schuf eine Reihe von Objekten und Materialien, die er zu einzelnen Skulpturen collagierte und als „unfreiwillige Skulpturen“ bezeichnete. Unter anderem prägte der Künstler Marcel Duchamp den Begriff „gefundener Gegenstand“, indem er Fountain (Brunnen, 1917) als skulpturales Werk ausstellte. Diese Kunstwerke von Picasso und Duchamp begannen die Vorstellung in Frage zu stellen, wie Skulpturen geschaffen und wahrgenommen werden.

Während Picasso und Duchamp die Grenzen der Bildhauerei bei Material und Konzept überwanden, verwendeten britische Künstler wie Barbara Hepworth und Henry Moore weiterhin die traditionellen Materialien Stein und Metall zur Schaffung revolutionärer Konzeptentwürfe. Viele zeitgenössische Künstler definieren auch weiterhin die Grenzen der Bildhauerei neu, darunter einige unserer Künstler wie Willie Nash und Yurim Gough.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Leitfaden für Bildhauerei.

Größe
Höhe
Breite
Preis
Ausrichtung
    Keine Medien verfügbar
    Keine Stile verfügbar
    Keine Themen verfügbar
    Keine Länder verfügbar
    Keine Farben verfügbar
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    2.923 Werke zeigen
    TERRE PAYSAGE 16 von Michèle Jarnoux

    TERRE PAYSAGE 16

    Skulpturen - 19x20 cm
    L'ENVOLÉE von Marc Mugnier

    L'ENVOLÉE

    Skulpturen - 50x50 cm
    Sacré coeur recousu von Norberto Moretti

    Sacré coeur recousu

    Skulpturen - 10x6 cm
    Nœud en signature acier von Giovanni Gelmi

    Nœud en signature acier

    Skulpturen - 86x20 cm
    La balançoire von Kathlyn Sweeny

    La balançoire

    Skulpturen - 43x37 cm
    Atlante von Alex & Manon

    Atlante

    Skulpturen - 160x90 cm
    Breath, part 1 von Andrij Savchuk

    Breath, part 1

    Skulpturen - 100x100 cm
    Séduction von Ousmane Dermé

    Séduction

    Skulpturen - 67x24 cm
    La Dame des Corbières von Etienne Eczet

    La Dame des Corbières

    Skulpturen - 37x18 cm

    Enfant de tokyo

    Skulpturen - 31x23 cm

    Acropora uruz

    Skulpturen - 19x26 cm

    Anonyme

    Skulpturen - 39x12 cm

    Cabotine

    Skulpturen - 35x25 cm

    L'envol d'Icare

    Skulpturen - 53x24 cm

    Montagne Yogi 89-22

    Skulpturen - 29x17 cm

    Le destin en marche

    Skulpturen - 77x28 cm

    Danseur de hip hop

    Skulpturen - 30x15 cm

    Dans l'âme

    Skulpturen - 22x22 cm

    Kiss blue oeuvre unique

    Skulpturen - 22x15 cm

    Alban et son lapin

    Skulpturen - 15x19 cm

    Stainless Love

    Skulpturen - 12x45 cm

    PLEIN ABANDON

    Skulpturen - 49x44 cm

    Colourful Surprise Box

    Skulpturen - 91x78 cm

    Le Petit Poisson

    Skulpturen - 29x35 cm

    Opal

    Skulpturen - 70x50 cm

    Saskia

    Skulpturen - 47x20 cm

    Koh lanta

    Skulpturen - 56x40 cm

    Regionale Einstellungen

    Deutsch
    EU (EUR)
    Deutschland
    Metrisch (cm, kg)