Yurim Gough

+Folgen
Yurim Gough kam aus Korea, einem Land mit einer Jahrhunderte alten Keramiktradition, nach Großbritannien.
Yurim zeichnet bei Porträtsitzungen direkt auf Tonschalen, was zu kraftvollen, fließenden Strichzeichnungen führt, die keinen Raum für Fehler lassen.
Yurim ist eine ehemalige Modedesignerin, die vor acht Jahren auf der Suche nach einer neuen kreativen Richtung nach Bristol zog.

Yurim zeichnet direkt auf die Oberfläche jedes Stücks. „Aktzeichnen vor dem lebenden, atmenden Modell verbindet die Pose des Modells mit der konturierten Oberfläche des Stücks. Die Linien des Modells werden durch die raue Textur mit einem Keramikstift auf das gebrannte, handgefertigte Steingut übertragen. Die gezackten Linien werden unter Glasur weicher. Bei einigen Stücken werden die Zeichnungen mit Bildern überlagert.

Yurim kam 2007 aus Korea, einem Land mit einer historischen Keramiktradition, nach Großbritannien, ohne ein Wort Englisch zu sprechen. Sie kam jedoch nicht als Künstlerin, sondern als High-End-Modedesignerin und entwarf hochhackige Schuhe für Labels in Seoul, Tokio und dann London.

Yurim erforscht ihr Verständnis der Beziehung zwischen künstlerisch geschaffenen Strukturen und der menschlichen Form nun über Keramik anstelle von Schuhen.

Ein Kunstwerk von Yurim Gough in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.