Nicola Beattie schafft zeitgenössische Skulpturen unter Verwendung traditioneller Materialien wie Stein und Bronze und arbeitet an vielen verschiedenen Themen. Sie studierte sowohl an der Exeter als auch an der Wimbledon Art School und spezialisierte sich auf das Erschaffen großer Skulpturen aus Holz und Stein. 1990 machte sie ihren Abschluss in Bildhauerei. Große Steinmetzarbeiten und Gipsformen, die in Bronze gegossen werden – ihre aktuellen Arbeiten sind besonders von Archäologie, Burgen und Steinmonumenten aus Wales inspiriert, wo sie aufgewachsen ist und seit kurzem wieder lebt. Viele ihrer früheren Arbeiten, einschließlich der Malerei, wurden von Formen und Aspekten der Natur inspiriert: Schalen, Muscheln und Fossilien, Licht und Wasser. Nicola hat sowohl im Ausland als auch in ganz Großbritannien ausgestellt; zu den Londoner Ausstellungen und Galerien gehören: The Royal Academy Summer Exhibition, The Mall Galleries, The Menier Gallery, Sotheby's Art Gallery und The Cork Street Gallery Open Competition. Neben ihrer Ausstellungstätigkeit hat Nicola eine Reihe von zeitgenössischen Kunstaufträgen für Privat- und Firmenkunden in Großbritannien ausgeführt. Anfang dieses Jahres wurde ihre Arbeit im Rahmen eines Bronzeauftrags in Tai Po, Hongkong, in der kürzlich erbauten „Ontolo“ installiert – einer neuen Luxusresidenz am Meer im Hafen von Tolo, die im September 2020 fertiggestellt wurde. Ihre Arbeiten befinden sich außerdem in Sammlungen in Deutschland, der Türkei, Polen, Ungarn, Griechenland, Singapur, der Karibik und Australien. Letztes Jahr wurde Nicola bei den Visual Art Open Awards 2019 mit dem Sculpture Prize ausgezeichnet.

Ein Kunstwerk von Nicola Beattie in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.