Pop-Art-Kunst zum Verkauf

Entdecken Sie eine einzigartige Sammlung zeitgenössischer Pop-Art zum Verkauf bei Rise Art. Mit Kunst von einigen der aufregendsten Künstler, die heute aktiv sind, unsere Kollektion entwickelt sich ständig mit lebhaften, mächtigen Stücken weiter. Browsen Sie heute, um das Pop-Art-Werk für Sie zu finden, mit einer Vielzahl von Stilen und Themen zur Verfügung. Nicht sicher, wo Sie beginnen sollen? Erkunden Sie unsere populäre Pop-Art Malereien, Fotografie und Drucke.

Zeitgenössische Pop-Art

Sir Peter Blake ist einer der erkennendsten britischen Pop-Art-Künstler des 21. Jahrhunderts. Seine Werke können in Museumssammlungen auf der ganzen Welt gefunden werden. Anerkannt besonders für sein Pop-Art-Albumcover für die Beatles, Sgt Pepper (Sergeant Pepper's Lonely Hearts Club Band), produziert Peter Pop-Kunstwerke seit über 50 Jahren mit gefundenen Objekten und verweist alles von Hollywood bis hin zur Musik. Peter Blakes abstrakte und figurative Pop-Art ist zum Verkauf verfügbar.

Seit mehr als 10 Jahren macht sich Kareem Rizk den Weg in Richtung eines einzigartigen und zeitgenössischen Stils mit Pop-Art-Referenzen, die ihm internationale Anerkennung verdient haben. Kareem verwendet gefundene Materialien wie alte Bücher und Zeitschriften sowie altmodische Broschüren, Postkarten, Kataloge und Erinnerungsstücken, um mehrschichtige Werke zu erstellen, die in ihrem Kern nostalgisch sind und die Pop-Art-Bewegung ausführlich verweisen. Kareems Pop-Art Collagen mit gemischten Medien stehen kaufbar zur Verfügung bei Rise Art.

Die Werke des französischen Künstlers Alban haben das Erscheinungsbild von degradierten Materialien, wie alten Paneelen von Flugzeug- und Designobjekten. In der Tat werden sie sorgfältig aus aufgebauten Holzstrukturen konstruiert, die Pop-Art-Einflüsse verwenden, um den Betrachter dazu einzuladen, eine Welt zu entdecken, die nur in unserer Fantasie existiert. Albans originale Pop-Art-Skulpturen sind sofort vertraut, aber unmöglich zu platzieren.

Entdecken Sie weitere Pop-Künstler hier, einschließlich unserer Pop-Künstlerinnen.

Geschichte der Pop-Art

Die Pop-Art-Bewegung begann in den 1950er Jahren in Großbritannien. Bekannt durch alltägliche Objekte wie Suppendosen, Comic-Streifen und andere banale Objekte wie Obst und Schuhe, zieht das Pop-Art-Genre Inspiration von einer beliebigen Quelle. Das Genre begann ursprünglich als Aufstand gegen traditionelle Ansätze zur Schaffung und Einwirkung von Kunst, brach die Kulturhierarchie zusammen, samt der Ansicht davon, was die Kunst sein soll. Mit diesen Bildern als Referenz schaffen Pop-Künstler oft Bilder, die bunt, witzig, provokativ und glitzernd sind.

Sie wurde anfänglich von der Arbeit von Richard Hamilton, der das Genre 1957 zu Freunden in Briefen als beliebt, vorübergehend, erweiterbar, beinhaltet und jung beschrieb, verewigt. Während die ersten Reaktionen auf die Pop-Art-Bewegung gedämpft wurden, wurden sie mit einigen modernistischen Kritikern die Verwendung von niedrigen kulturellen Themen abgelehnt, als die Bewegung der New York City-Künstler der 1960er Jahre einschließlich Andy Warhol und Jasper Johns Pop-Art als ernsthafte Praxis popularisierte und legitimierte, um zu ändern, wie das Genre angesehen wurde.

Erfahren Sie mehr in unserem Guide zu Pop-Art.

Techniken der Pop-Art

Die Leute fragen oft, woher der Pop in Pop-Art herkommt. Der Pop verweist die populäre Kultur und zielt darauf ab, die traditionelle elitäre Kunstwelt zu konfrontieren. Die Bewegung unterstreicht die banalen, kitchenen Elemente jeder Kultur, hauptsächlich durch die Verwendung von Ironie oder Sarkasmus. In der Pop-Art werden Materialien oft verwirrend oder unzureichend dargestellt. Materialien werden in der Regel von ihrem bekannten Kontext entfernt und sind entweder isoliert oder kombiniert mit nicht miteinander verbundenen Materialien, wodurch das Material in einer neuen Perspektive hervorsteht. Die Wirkung, verschiedene Farben, Formen und Hintergründe in einem Kitsch-Ausgang zu kombinieren, ist auch das, was die Bewegung ihrem Genre gibt.

Erfahren Sie mehr in unserem Guide zu Pop-Art.

Größe
Höhe
Breite
Preis
Ausrichtung
    Keine Medien verfügbar
    Keine Stile verfügbar
    Keine Themen verfügbar
    Keine Länder verfügbar
    Keine Farben verfügbar
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    1.660 Werke zeigen
    Déjeuner sur la Beuh - Remix von Paxal

    Déjeuner sur la Beuh - Remix

    Kunstdrucke - 70x70 cm
    Wild kong en rouge flamme von Richard Orlinski

    Wild kong en rouge flamme

    Skulpturen - 30x24 cm
    The soldier von Misako Street Art

    The soldier

    Gemälde - 37x37 cm
    Expression #02 von CLAUDE DE LUCA

    Expression #02

    Kunstdrucke - 80x60 cm
    Kansei: Like the River's Flow von Takashi Murakami

    Kansei: Like the River's Flow

    Kunstdrucke - 71x71 cm
    Galatée von Charlie Bobo

    Galatée

    Gemälde - 54x81 cm
    Le Printemps von René Magritte

    Le Printemps

    Kunstdrucke - 56x78 cm
    Time for a change (07) von Ralf Schmidt

    Time for a change (07)

    Gemälde - 100x100 cm

    Curly Wurly

    Gemälde - 30x40 cmMiete für €185/mo

    Korin The Golden River

    Kunstdrucke - 71x71 cm

    "I miss you Georgia O'Keeffe"

    Gemälde - 100x80 cm

    A bear ant

    Gemälde - 126x158 cm

    King of pop art

    Gemälde - 147x97 cm

    Screaming Bear&Bull

    Skulpturen - 48x19 cmMiete für €640/mo

    Silhouette

    Gemälde - 45x61 cm

    Time for a change (13)

    Kunstdrucke - 50x50 cm

    Itssoquiet...sh'sh'-13

    Fotografie - 90x60 cm

    Les Menottes de Cuivre

    Skulpturen - 49x16 cm

    Bacco

    Zeichnungen - 90x78 cm

    Itssoquiet...sh'sh'-02bis

    Fotografie - 90x60 cm

    Playskool

    Gemälde - 140x140 cm

    Raw and Cooked

    Gemälde - 93x115 cm

    Schnacka

    Gemälde - 93x78 cm

    SILVER LINING

    Gemälde - 100x70 cm

    Regionale Einstellungen

    Deutsch
    EU (EUR)
    Deutschland
    Metrisch (cm, kg)