Zeitgenössische japanische Künstler

Entdecken Sie die Kunst der bekanntesten zeitgenössischen Künstler Japans. Unsere Sammlung wird ständig erweitert und umfasst aufregende neue Kunstwerke, darunter Kunstdrucke, Gemälde Skulpturen und vieles mehr. Sind Sie auf der Suche nach einem neuen lebhaften und abstrakten Kunstwerk oder einem raffinierten klassischen und figurativen Werk? In unserer Sammlung von Werken japanischer Künstler, die von Experten zusammengestellt wurde, werden Sie garantiert fündig.

Klassische und zeitgenössische japanische Künstler

Mit ihrer langen und beständigen Geschichte ist die japanische Kunst einzigartig in ihrer unvergleichlichen Fähigkeit, Geschichten zu erzählen und ihre starke ästhetische Identität perfekt zum Ausdruck zu bringen. Die große Welle vor Kanagawa von Hokusai ist eines der berühmtesten japanischen Kunstwerke der Welt. Der Farbholzschnitt ist nach wie vor typisch japanisch und zeigt häufig Naturszenen, die mit Szenen aus dem japanischen Alltag durchsetzt sind.

Heute schaffen zeitgenössische japanische Künstler Werke, die so lebendig und aufregend sind wie eh und je. Angeführt von Künstlern wie Yayoi Kusama und Takashi Murakami leisten zeitgenössische japanische Künstler Pionierarbeit für einige der bahnbrechendsten und zum Nachdenken anregenden Kunstwerke der Gegenwart. Von den ikonischen Punktgemälden Yayoi Kusamas und weltweiten Installationen bis hin zur Kunstbewegung „Superflat“ von Takashi Murakami sind die Werke der zeitgenössischen japanischen Künstler unter anderem im Tate Modern, auf Louis Vuitton Handtaschen und auf Kanye Wests Albumcover zu bewundern.

Takashi Murakami

Die Kunstbewegung Superflat ist aus Takashi Murakamis Ausstellung Superflat von 2001 entstanden. Der Name „Superflat“ bezieht sich dabei auf alle Aspekte der japanischen Gegenwartskultur und setzt sich unter anderem mit der traditionellen Malerei und Animes, von anspruchsvoll bis anspruchslos, auseinander. Die Flachheit der Kunst und die Leere der Konsumkultur stehen so immer im Mittelpunkt. Takashis Stil bereitete einer der berühmtesten und bekanntesten postmodernen Kunstbewegungen der Gegenwart den Weg. In den letzten zwanzig Jahren wurden die für Superflat charakteristischen spielerischen und cartoonistischen Motive von Künstlern auf der ganzen Welt übernommen.

Chiho Aoshima

Mit seinem Label Kaikai Kiki hat Takashi aufstrebende japanische Künstler wie Chiho Aoshima unter Vertrag genommen und mit ihnen zusammengearbeitet. Chiho lässt Pop Art in ihre Arbeiten einfließen, um farbenfrohe und übernatürliche Szenen zu schaffen. Als typische Superflat-Künstlerin kombiniert Chiho dunkle und verstörende Themen, Symbole und Bilder mit kindlichen Charakteren, die ihren Kunstdrucken so eine erzählerische Tiefe verleihen.

Hiroshi Sato

Einen anderen Ansatz der zeitgenössischen japanischen Kunst zeigt Hiroshi Sato. Im Gegensatz zur dynamischen Natur der Kunstbewegung Superflat konzentriert sich Hiroshi auf die Darstellung von ruhigen und friedlichen Szenen, indem er einsame Figuren und ihre Beziehung zu ihrer Umgebung darstellt. In Anlehnung an Cézanne und verschiedene impressionistische Maler schafft Hiroshi figurative Gemälde mit erkennbaren Pinselstrichen, die zuweilen an blockähnliche Zeichen erinnern. Die Gemälde von Hiroshi zeigen eine außergewöhnliche Sensibilität für Licht und Schatten und verkörpern stimmungsvolle Reflexionen des Alltags.

Medium
Keine Medien verfügbar
Name
Alle Namen
Namen auswählen
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Nationalität
Keine Nationalitäten verfügbar
Geschlecht
    Stil
    Keine Stile verfügbar
    Region
    Keine Regionen verfügbar
    Karrierephase
    Keine Karrierephasen verfügbar
    Versand aus
    Keine Länder verfügbar
    sortieren
    Ausgewählte Künstler
    zeigt 1-5 von 10

    Hiroshi Sato

    Vereinigte Staaten
    B. 1987

    Emily Hana

    Vereinigtes Königreich
    B. 1990