Hiroshi Sato ist ein zeitgenössischer Ölmaler, der hauptsächlich gegenständlich arbeitet.
Hiroshi glaubt, dass Kultur und Klasse ortsabhängig sind, ein Aspekt, den er in seinen Arbeiten mit ausdrucksstarken architektonischen Motiven erforscht.
Einige Aspekte von Hiroshis Werk sind von realistischen Meistern der Vergangenheit und Gegenwart inspiriert, wie etwa Cezanne, Hopper und Vermeer.

Eine multikulturelle Erziehung

Hiroshi Sato ist ein mehrfach ausgezeichneter japanischer Künstler, der für seine zeitgenössischen realistischen Ölgemäldebekannt ist. Geboren 1987 in Japan, aber aufgewachsen in Tansania, Ostafrika, war Hiroshi schon früh einem breiten Spektrum an Kulturen, Gemeinschaften, Sprachen und Perspektiven ausgesetzt. Dies führte zu den Leitprinzipien hinter seinen Stillleben-Gemälden; den Einfluss von Kultur und Klasse auf den menschlichen Zustand und unsere verschiedenen Bewusstseinszustände zu erforschen.

Ausbildung und Inspiration von Hiroshi Sato

Hiroshi schrieb sich im Fine-Arts-Programm an der Academy of Art Universität in San Francisco ein und schloss mit einem Bachelor und später auch mit einem Master in Bildender Kunst ab. Sein Werk ist inspiriert von realistischen Meistern der Vergangenheit und Gegenwart, darunter Cezanne, Hopper und Vermeer. Geometrische Kunstdrucke und Design verschmelzen ebenfalls mit seinen malerischen Darstellungen und spiegeln sein Interesse an der Illusion von Form und Raum wider.

Unter der Oberfläche

Hiroshis Motive in seinen zeitgenössischen Ölgemälden sind fast immer vom Betrachter abgewandt, wie in Folding Paper (Falten von Papier) oder Opening (Eröffnung). Die Porträts bieten einen etwas voyeuristischen Einblick in das Leben seiner liebenswerten fiktiven Charaktere und laden den Betrachter dazu ein, hinter die Oberfläche der Szene zu schauen. Subtile Körpersprache, harmonische Farbpaletten und emotionale Architektur – einsame, ausdrucksstarke Innenräume kommen in seinen Arbeiten häufig vor – verbinden sich, um Themen wie Klasse, Kultur, Reichtum und Bewusstsein zu erkunden.

Ausstellungen und Auszeichnungen

Hiroshis Sammlungen wurden in internationalen Galerien in San Francisco, New York und Colorado ausgestellt. Neben zahlreichen Veröffentlichungen in angesehenen Publikationen wie Fine Art Connoisseur, Juxtapoz Magazine, Visual Art Source und Art Business News Magazine hat Hiroshi eine beneidenswerte Anzahl von Ehrungen und Auszeichnungen für seinen Beitrag zur Kunst erhalten.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie das menschliche Verhalten und die Perspektive Hiroshis Arbeit motivieren, lesen Sie unseren Artikel „Malen mit Wahrnehmung mit Hiroshi Sato“,

Ein Kunstwerk von Hiroshi Sato in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.