Amerikanische Künstler

Entdecken Sie zeitgenössische amerikanische Künstler. In unserer Galerie, die ständig erweitert wird, können Sie Tausende von Gemälden, Kunstdrucken und Skulpturen einiger der weltweit bekanntesten aufstrebenden und etablierten amerikanischen Künstler entdecken. Unsere von uns kuratierte Sammlung amerikanischer Künstler umfasst unter anderem abstrakte Kunst Art-déco-Kunst surrealistische Kunst und Street Art.

Reisha Perlmutter. Bekannt für ihre figurativen Gemälde, die weibliche Körper unter Wasser zeigen, fängt Reisha mit ihrer Kunst Momente der Freiheit und Intimität ein. In Rahmen ihres kreativen Prozesses fertigt die in New York lebende Künstlerin häufig Selbstporträts an, die ihren großformatigen Ölgemälden ein echtes Gefühl von Empowerment verleihen.

Wenn Sie nach einer Fotografie suchen, dann sind die Werke von Geoffrey Ansel Agrons genau das Richtige. Geoffrey hat sich mit Fotografien in Schwarz und Weiß einen Namen gemacht und fängt melancholische Bilder der Natur ein, die die Existenz des Menschen in der natürlichen Welt in den Mittelpunkt stellen. Durch seinen eindringlichen Sinn für Tiefe in Kombination mit seiner Liebe zu Formen entstehen Werke, die sich mit dem Thema Einsamkeit und Stille auseinandersetzen. Dabei funktionieren seine Fotografien sowohl als Einzelbild als auch als Serie und vereinen sich mit ihrer dramatischen Faszination und raffinierten Schönheit zu einer faszinierenden Kunstsammlung.

Der in New York geborene und aufgewachsene Künstler Willie Nash beherrscht in seiner Kunst sowohl die Fotografie als auch Bildhauerei. Im Rahmen seines Schaffensprozesses zerlegt Willie den Begriff „Wissen“ in Einzelteile und bringt mit seinem humorvollen Ansatz die Beziehung des Menschen dazu zum Ausdruck. Die an den Surrealismus angelehnte Kunst von Willie bietet ein einzigartiges und unvergessliches Seherlebnis.

Geschichte der amerikanischen Künstler

Heute wird Amerika oft als Zentrum der modernen Kunstwelt bezeichnet. Die USA, die einige der einflussreichsten Namen der jüngeren Kunstgeschichte hervorgebracht haben, zeichnen für einige der größten künstlerischen Entwicklungen des letzten Jahrhunderts verantwortlich. Die amerikanische Kunst ist jedoch nicht nur das, was wir heute unter ihr verstehen, und beschränkt sich nicht auf die modernen Bewegungen des abstrakten Expressionismus, Minimalismus und der Pop Art. Die Geschichte der Kunst Amerikas reicht bis in prähistorische Zeiten vor der Kolonisierung Amerikas zurück, als Kunst und Handwerk eine zentrale Rolle im Leben der amerikanischen Ureinwohner spielten. Natürlich kamen mit dem Wachstum der USA im 19. Jahrhundert auch europäische Ideen und Ideale auf. So übertrafen amerikanische Künstler schon bald die Europäer und waren bei der Entwicklung der modernen Kunst führend. Von Warhol bis Rothko, von Pollock bis Koons: einige der bekanntesten Kunststile der Gegenwart stammen von amerikanischen Künstlern.

Viele Kunstbewegungen haben ihren Ursprung in Amerika: unter anderem der Luminismus in den 1850er-Jahren, der Synchronismus Anfang der 1900er-Jahre, der abstrakte Expressionismus in den 1940er-Jahren und die Pop Art in den 1950er-Jahren. Diese reichen und vielseitigen künstlerischen Traditionen haben ihre Bedeutung auch in der Gegenwart noch nicht verloren. Entdecken Sie die modernen amerikanischen Künstler, die mit neuen Medien arbeiten, sich mit zeitgenössischen Themen auseinandersetzen sowie innovative Stile und ungewöhnliche Herangehensweisen an die Kunst entwickeln.

Keine Medien verfügbar
Keine Stile verfügbar
NACHNAME
Namen auswählen
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Keine Nationalitäten verfügbar
Keine Regionen verfügbar
Keine Karrierephasen verfügbar
Keine Länder verfügbar
Geschlecht
    sortieren
    Ausgewählte Künstler
    zeigt 1-5 von 78

    Jessica Kirkpatrick

    Vereinigtes Königreich
    B. 1980

    Re McBride

    Vereinigte Staaten
    B. 1986

    Jennifer Warren

    Vereinigte Staaten
    B. 1988

    Lucy Smallbone

    Vereinigtes Königreich
    B. 1988

    Rebecca Levitan

    Vereinigte Staaten
    B. 1990