Surrealistische Kunst zum Verkauf

Erkunden Sie surrealistische Kunst zum Verkauf. Unsere Sammlung stellt die Gegenwartskünstler dar, die das Medium in einer modernen Weise prägen, mit bildhaften, ideenreichen Stücken. Shoppen Sie heute, um surrealistische Kunst zu kaufen, einschließlich surrealistische Gemälde, surrealistische Zeichnungen und surrealistische Collage.

Über die Künstler

Digitaler Künstler Philip McKay konzipiert Dalis Telefon erneut in A New Machine, wo sein enormes bearbeitetes Telefon die winzigen Figuren, die in dessen Richtung auf dem Strand gehen, in den Schatten stellt. In Waiting For The Rain weist er auf Magritte mit einer Figur hin, die in den Wolken schwebt und seinen Hut und Regenschirm festhält, obwohl es ihm sein Kopf fehlt.

Magrittes Einfluss ist auch klar in Peter Horvaths Untitled (Marlboro Man). Der kanadischer Collagekünstler entstellt das ikonische Bild eines grüblerischen, machohaften Cowboys und zieht Magrittes schmalen Grat zwischen dem Bekannten und der Bizarrerie nach, indem er die sehr bekannte Werbung verzerrt.

Alexandra Gallagher ist noch eine Künstlerin, die Collage zur Verzerrung der Realität nutzt. Seine halluzinogene Landschaften verschmelzen urbane und dörfliche Umfelde, was für übergroße Menschen einen verwirrenden Hintergrund wie das Weltall schafft. Ihr Werk Forbidden Fruit zeigt eine gigantische gottähnliche Frau, die auf einen Apfel zeichnet, vor rosaroten Wäldern, die auf schroffen Bergen überlagert wird.

Erkunden Sie mehr surrealistische Künstler hier, einschließlich unserer surrealistischen Künstlerinnen.

Über Surrealismus

Im Jahr 1924 erfunden, die surrealistische Kunstbewegung hatte ihr Epizentrum in Paris und deren Ziel war die Befreiung menschlicher Erfahrung von den Grenzen von Rationalismus. Ihr Mitbegründer, der Künstler und Poet André Breton studierte Sigmund Freuds Psychoanalyse und war auf der Idee fixiert, dass das Unterbewusstsein die Quelle menschlicher Kreativität war. Weswegen verwendeten surrealistische Künstler Techniken, die ihrem Unterbewusstsein erlaubten sich frei auszudrücken. Zum Beispiel sollte der Akt automatischen Zeichnens eine Methode sein, die dem Unterbewusstsein ermöglichte, die Verantwortung für sich zu übernehmen, die Hand unbegrenzt oder willkürlich über die Seite bewegen zu lassen.

Diese Techniken bestanden vielleicht mehr aus Ehrgeiz als Realität. Es war Joan Miró, der 1952 sagte, „Ich zeichnete fast ausschließlich von Halluzinationen.“ Allertrotz sind Striche von Rastern unter einigen der Werke des katalanischen Künstler zu merken, was darauf hindeutet, dass diese Gemälde genau geplant wurden.

Salvador Dali ist der berühmteste Künstler der Bewegung. Seine bekannten surrealistischen Gemälde stellen dystopische Traumlandschaften und bizarre Themen wie sein Hummer-Telefon oder seine ikonischen schmelzenden Wanduhren dar. Es lag aber an Dalis Fähigkeit, diese jenseitigen Bilder durch seinen realistischen Stil zusammenzufügen, dass sein Kunstwerk gleichzeitig fremd und vertraut erscheinen ließ.

Die Kombination des Fremden und des Vertrauten war auch klar im Werk vom Surrealist René Magritte. Der trockene Stil des Belgiers lässt seltsame Subjekte zuerst normal aussehen, was ein Misstrauen beim Zuschauer erweckt. Seine Bilder des kopflosen Manns mit einer Melone sind gut bekannt und in The Spirit of Geometry wechselt Magritte die Köpfe einer Mutter und eines Babys, was zu einem Effekt führt, der sowohl komisch als auch beunruhigend ist.

Größe
Höhe
Breite
Preis
Ausrichtung
    Keine Medien verfügbar
    Keine Stile verfügbar
    Keine Themen verfügbar
    Keine Länder verfügbar
    Keine Farben verfügbar
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    1.254 Werke zeigen
    La belle et la bête von Valérie Auriel

    La belle et la bête

    Gemälde - 34x29 cm
    SARDA von Nae Zerka

    SARDA

    Kunstdrucke - 80x80 cm
    Dis-moi la Fleur?-11 von Emilie Moysson

    Dis-moi la Fleur?-11

    Fotografie - 80x80 cm
    Screams for Peace von Ta Byrne

    Screams for Peace

    Gemälde - 130x180 cm
    Self Portal  von Doug Henders

    Self Portal

    Gemälde - 111x152 cm
    Fire Escapism II von Paul Brouns

    Fire Escapism II

    Fotografie - 120x120 cm
    Irrelevant People  von Olga Mun

    Irrelevant People

    Gemälde - 120x100 cmMiete für €150/mo
    The Birth of Tragedy von Ben Stephenson

    The Birth of Tragedy

    Gemälde - 115x60 cm
    Coche "Marre" von Paxal

    Coche "Marre"

    Gemälde - 146x114 cm

    Gazen Boid Ghost Reccan

    Kunstdrucke - 38x27 cmMiete für €65/mo

    TRAPEZ

    Kunstdrucke - 80x80 cm

    Floral Enigma

    Fotografie - 64x64 cm

    Communion

    Gemälde - 110x90 cmMiete für €310/mo

    Curtains with Tape

    Gemälde - 61x76 cm

    Serendipity's Rainbow

    Kunstdrucke - 100x100 cm

    Somber Winter

    Kunstdrucke - 60x60 cmMiete für €60/mo

    Simposio

    Gemälde - 200x280 cm

    Tentative

    Gemälde - 30x23 cmMiete für €50/mo

    Omo Òyó

    Zeichnungen - 137x107 cm

    Please

    Kunstdrucke - 68x50 cm

    The Marriage

    Kunstdrucke - 86x72 cm

    Scrutiny

    Kunstdrucke - 98x97 cm

    SILENT WATERS

    Gemälde - 100x100 cm

    Dis-moi la Fleur? -02

    Fotografie - 80x80 cm

    Escape From Eden

    Kunstdrucke - 70x70 cmMiete für €75/mo

    Dis-moi la Fleur?-10

    Fotografie - 80x80 cm

    Regionale Einstellungen

    Deutsch
    EU (EUR)
    Deutschland
    Metrisch (cm, kg)