Leila Fanners Gemälde vermitteln einen spirituellen Ausblick auf ihre afrikanische Umgebung.
Die Künstlerin hat in verschiedenen südafrikanischen Galerien ausgestellt und ihre Arbeiten befinden sich in Privatsammlungen auf der ganzen Welt.
Diese meditativen Arbeiten verleihen jedem Raum eine gewisse ruhige Ausstrahlung.

Malerin und Illustratorin. Geboren als Tochter einer südafrikanischen Künstlerin und eines afroamerikanischen Musikers, wuchs Leila in Südafrika auf und arbeitet derzeit von ihrem Atelier am Kap aus. Sie besuchte die JHB National School of the Arts in Johannesburg und wurde in Grafikdesign und Aquarellmalerei ausgebildet. Ihr aktuelles Medium ist Öl und Ölpastell auf Holz und Leinwand. Stellt in jährlichen Gruppenausstellungen vor Ort und kürzlich in New York bei der Harlem Fine Arts Show aus. Seit vier Jahren nimmt sie als Hauptkünstlerin an den Solo Studio's teil, einer jährlichen Kunstveranstaltung in Südafrika. Erhielt ein Highly Commended im UK Rise Art Wettbewerb 2018. Leila wurde kürzlich in die trendige Los Angeles Galerie Band Of Vices aufgenommen, die von Terrell Tilford kuratiert wird. Ihr Prozess ist intuitiv – sowohl bei figurativen als auch bei nicht-figurativen Arbeiten. Da sie in einer Familie von Frauen aufgewachsen ist, hat sie eine ausgeprägte, weibliche Perspektive. Ihre Anwendung, die Wahl der Medien und ihre Fähigkeiten entwickelten sich als Ergebnis einer kontinuierlichen Suche nach Erfahrungslernen. Leila Rose Fanners Kunst befindet sich in öffentlichen und privaten Sammlungen in Südafrika und international.

Ein Kunstwerk von Leila Fanner in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.