Autofotografie zum Kauf

Entdecken Sie eine Auswahl an zeitgenössischen Autofotografien, die wir zum Verkauf anbieten. Wir haben jedes Stück in unserer Online-Galerie von Künstlern aus der ganzen Welt ausgewählt. Von Fotografien von Autos in stimmungsvollen Landschaften bis hin zu monochromen Bildern von Autos zwischen Maschinen bietet unsere ständig wachsende Auswahl eine breite Palette von Autofotos in modernen Umgebungen. Entdecken, besitzen und sammeln Sie neue Fotografien in unserer Online-Galerie. Beginnen Sie einfach mit unserer realistischen oder surrealistischen Autofotografie.

Gina Sodens Darstellung des Automobils fängt stehende Autos in desolaten Umgebungen ein. Jede Szene hat etwas Mysteriöses an sich, wobei die Autos still vor einer verschlafenen Kulisse stehen. In Jaguar setzt Soden Licht und Perspektive ein, um ein Gefühl von Wehmut zu erzeugen. Lena Szankays Stil ähnelt dem von Soden. Mit ihrem Ansatz schafft sie atmosphärische Fotografien, die inmitten einer sich entfaltenden Erzählung zu entstehen erscheinen. Your Corvette (Ihre Corvette) lenkt den Fokus auf das helle, aber statische Auto. Mit den Kontrasten in Licht, Farbe und Ton gelingt Szankay ein faszinierendes Bild. Sowohl Soden als auch Szankay stellen das Auto auf neue Weise dar und betonen dabei seine Präsenz als mechanisches und doch majestätisches Objekt.

Ian Hoskins Fotografien stellen alltägliche Objekte in einem lebendigen und einzigartigen Stil neu dar. Hoskin nutzt die sofort erkennbare Form eines Reifens und umhüllt sie mit bunten und gemusterten Materialien, um eine veränderte Wahrnehmung zu fördern. Hoskin dekonstruiert die funktionalen Eigenschaften des Automobils und präsentiert sie als dekorative, autonome Objekte.

Eine kurze Geschichte der Autofotografie

In der Autofotografie werden Bilder von Automobilen und Autoteilen im Stillstand oder in Bewegung aufgenommen. Das Auto ist seit seiner Erfindung im späten 19 Jahrhundert ein beliebtes Motiv in der Fotografie, sowie in der Malerei und im Kunstdruck. Mit seiner Erschaffung symbolisierte das Auto die Innovation des modernen Zeitalters und feierte die Geschwindigkeit der Maschine. Die avantgardistischen Kunstbewegungen zu Beginn des 20. Jahrhunderts feierten die unendlichen Möglichkeiten, die Autos und Maschinen darstellten. Die in Italien entstandene futuristische Bewegung pries „die Schönheit der Geschwindigkeit“ in Kunst und Bildhauerei, und nutzte die Motive von Reifen, Rädern und Maschinen als Ausdruck der Freude auf eine aufregende Zukunft. Im Laufe des Jahrhunderts folgten Bewegungen wie der Kubismus und der Surrealismus, die den Fortschritt und die Revolution, die das Auto verkörperte, verehrten.

Die Erfindung der Fotokamera bedeutete ebenfalls den Beginn eines neuen Zeitalters, und bereits 1902 waren Fotografen wie Jacques Henri Lartigue von der Bewegung und Ästhetik des Automobils fasziniert. Themen wie Geschwindigkeit und die offene Straße waren im Zusammenhang mit dem Streben nach Freiheit und Unabhängigkeit beliebt. 1958 veröffentlichte Robert Frank „The Americans“ (Die Amerikaner), ein bahnbrechendes Fotobuch mit Fotografien von Autos und endlosen Highways. Seitdem haben sich Fotografen wie Ed Ruscha, Man Ray und Martin Parr immer wieder von der sich wandelnden Kultur und Symbolik des Automobils inspirieren lassen. Heute steht das Auto sowohl für Aufregung als auch für Verfall, für Geschwindigkeit als auch für Stille und ist nach wie vor Gegenstand ständiger Neuinterpretationen.

Erfahren Sie mehr in unserem Leitfaden zur Fotografie.

Medium
Keine Medien verfügbar
Stil
Keine Stile verfügbar
Thema
Keine Themen verfügbar
Ausrichtung
    Farbe
      Größe
      Preis
      sortieren
      Alle Formen der Kunst
      4 Werke zeigen

      I Bloom For You

      Fotografie - 90x147cm

      Jaguar

      Fotografie - 74x109cm

      Patience

      Fotografie - 40x60cmMiete für $ 65/mo

      Film Stills

      Fotografie - 122x165cm