Ian Hoskin

+Folgen

Ian Hoskin wurde 1955 in Newcastle Upon Tyne geboren. Mitte der 1970er Jahre beschloss der Künstler, auf dem Landweg nach Indien zu reisen. Auf der Reise hatte er eine alte Ilford-Kamera und eine Tüte mit Tri-X-Filmen bei sich. Es folgten Aufenthalte in der Türkei, in Iran, Afghanistan, Pakistan und Nepal.

Mit dieser frühen Faszination für Fotografie und dem zunehmenden Bedürfnis zu fotografieren, studierte Hoskin anschließend Bildende Kunst in Sheffield und machte 1981 seinen Abschluss. Danach arbeitete er professionell als freiberuflicher Fotograf für das BBC-Fernsehen, während er gleichzeitig seine eigenen fotografischen Projekte fortsetzte, wobei er zunächst mit Film und Abzügen in der Dunkelkammer und dann digital arbeitete.

Hoskin inspirieren Themen, die den Betrachter in einen Moment einbeziehen, der sonst vielleicht untergegangen wäre und solche, die als alltäglich angesehen werden könnten. In seinen fortlaufenden Porträtserien setzt er sich mit scheinbar homogenen Personengruppen auseinander.

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Nutzen Sie unsere Filter oder Mit einem unserer Berater sprechen, um das perfekte Kunstwerk zu finden.