Konzeptfotografie zum Verkauf

Browsen Sie noch heute in unserer Sammlung Konzeptfotografie, die online zum Verkauf steht. Wir haben eine Auswahl an konzeptioneller Fotografie zum Kaufen und Mieten, die Themen wie Akte-, Tiere- und Fantasie-szenen darstellt.

In der kKonzeptfotografie heute und in unserer Kollektion übt Tomas Cambas. In Buenos Aires geboren, und zwar studierte Tomas und arbeitet jetzt in derselben Stadt. Obwohl Tomas mit dem Auftausch von Landschaften zum Teilen, was er sah, begann, wird seine Arbeit heute von Geometrie informiert und Kämpfe zwischen Form, Medien und Inhalt.

Derjenige, der konzeptionelle Fotografie zu seinen Grenzen zwingt, ist der digitale Künstler Reed Hearne. In seinen eigenen Worten ist "Fotografie nicht sein wichtiges Ziel, aber es ist sein Hauptwerkzeug." Wenn man zwischen Fotografie, Grafikdesign und Fiction schreibt, erklärt er, dass er viel zu lang denkt, und wenn dies passiert, kehrt er zurück, um Visuals zu schaffen, die die Kategorisierung absichtlich deaktivieren.

Eine kurze Geschichte der Konzeptfotografie

Legen Sie einfach ein, konzeptuelle Fotografie ist ein Genre der Fotografie, das von Ideen informiert und geprägt ist. Ein Zweig der konzeptionellen Kunstbewegung, die konzeptionelle Fotografie, ergibt die von der Arbeit übertragene Idee statt seiner ästhetischen, technischen oder materiellen Aspekte. Sol Lewitt sagte berühmisch: "Es ist die Idee, die zur Maschine wird, die die Kunst macht," und mit konzeptioneller Fotografie, es ist nicht anders. Obwohl die Konzeptfotografie so alt wie die Kamera ist, wurde der Begriff "Konzeptotografie" jedoch erst in den 1960er Jahren verwendet.

Die konzeptionelle Fotografie gilt auch als Medium und Methodik in der schönen Kunst und lässt sich von anderen Kunstbewegungen wie dem Konstruktivismus und der Abstraktion unterscheiden. Dieses Genre der Fotografie ist so alt wie die Kamera, die seit seiner Erfindung Künstler erlaubt hat, ihre Ideen auf neue Weise zu dokumentieren und zu vermitteln. Mit Hilfe der leistungsstarken Fotobearbeitungssoftware sind viele konzeptionelle Fotografen von der Schaffung von Skulpturen und Aufführungen im wirklichen Leben bis zum digitalen Bildern von Bildern entfernt.

Oft denken die besten konzeptionellen Fotografen nicht an sich selbst als Fotografen. Sie fotografieren Leistungen oder Skulpturen, um sie zu dokumentieren und unwissentlich konzeptuelle Fotografien zu erstellen. Hier sind einige der besten Fotografen in der Kunstgeschichte des Genres.

Berühmte Konzeptotografen

Ein Symbol in der konzeptionellen Fotografie ist heute in Amerikan geborener Edward Ruscha, der eine Reihe von Massenbüchern erstellt hat, die billig gedruckte fotografische Bücher mit Bildern von Straßenbahnen enthielten. Das Idee hinter den Fotos war es, Schreiber und Künstler zu parodieren, die die Straße romantisierten. Mode damals war der Aufstieg von Fotografen, die limitierte Drucke produzieren, was Ruscha versuchte, durch druckende Bücher billig und in der Masse zu unterdrücken.

Auch im Bereich der konzeptionellen Kunst war das deutsche fotografische Duo Hilla und Bernhard Becher tätig. Sie dokumentierten das Verschwinden der Industrielandschaft in Europa und Nordamerika, die sich mit den Auswirkungen der Industrie auf die Wirtschaft und die Umwelt befassen. Ihr berühmtes Fotobuch war auch der erste, der anonyme Skulpturen mit dem Titel in 1970 sich veröffentlicht hatte.

Anonymous Sculptures war eine Sammlung ähnlicher, aber nicht identischer Strukturen wie Wassertürme, Gashalter und Silos. Vieles von dem, was sie in den 1960er Jahren fotografierten, war für den Abriss geplant, so oft wurden ihre Bilder sofort emotional geworden, um etwas von einer verlorenen Vergangenheit aufzunehmen. Vele konzeptionelle Künstler waren auch Dokumentarier und Sozialwissenschaftler. Was sie jedoch auf ihre renommierte Position in der Kunstgeschichte erhoben hat, ist die Tatsache, dass sie das Konzept für den wichtigsten Teil des kreativen Prozesses hielten und nicht so, wie es ausgeführt wird.

Bruce Nauman ist ein konzeptioneller Fotograf, der für die Pushing-Fotografie gutgeschrieben wird, indem er auf Leistung, Skulptur und Konzeptkunst zeichnet, um seine Fotos herzustellen. Eines seiner besten Werke der Fotografie ist Selfportrait as a Fountain. Während seiner gesamten Karriere wollte er alles mit persönlicher Bedeutung aufladen, was in gewisser Weise die Einbeziehung seines eigenen Körpers in seinen Werken machte.

Er war auch von den Alltagsgegenständen fasziniert und war fasziniert von der Idee, dass diese Objekte als Kunst akzeptiert werden konnten. Wie viele Konzeptfotografen betrachtete Nauman sich nicht selbst, sondern sorgte er für seine Leistung, die ihn in fotografischer Form faszinierte. Dies war ein ähnlicher Fall für konzeptionelle Künstler Marcel Duchamp und seinen ikonischen Fountain Skulptur. Die ursprüngliche Skulptur wurde verloren, aber Fotos von ihr überlebten und werden heute als Werke von konzeptioneller Fotografie und Kunstwerke in ihrem eigenen Recht angesehen.

Cindy Shermans Arbeit wird von Kritikern als "vibrierender Ideenbrühe" und zu Recht beschrieben. Es ist schwierig, sich zu stecken, dies ist vielleicht, was ihre Arbeit so weit diskutiert werden lässt. Ihre Fotos tun genau, welche Konzeptkunst das beste tun kann.

Trotz der Debatten über die Ideen, die sie in ihrer Arbeit erforscht, sind die meisten Kritiker einverstanden, dass sie das Geschlecht, die Identität und die täuschende Natur der Kamera erforscht. Es ist angesehen, dass ihre wichtigste Serie von Fotos Untitled Filmstiyle ist. Eine Sammlung von 70 schwarzen und weißen Selbstporträts, in denen sie sich als unterschiedliche weibliche Stereotypen darstellt. Die Bilder werden gemacht, um verführerisch und einladend auszusehen, aber nach der engen Inspektion ist das genaue Gegenteil heraus. "Es scheint mir langweilig zu sein, die typische Idee der Schönheit zu verfolgen, denn die ist der einfachste und offensichtlichste Weg, um die Welt zu sehen. Es ist schwieriger, auf die andere Seite anzusehen," sagte sie einmal in einem Interview.

Erfahren Sie mehr in unserem Guide zu Fotografie.

Größe
Höhe
Breite
Preis
Ausrichtung
    Keine Medien verfügbar
    Keine Stile verfügbar
    Keine Themen verfügbar
    Keine Länder verfügbar
    Keine Farben verfügbar
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    220 Werke zeigen
    Une chanson douce von Emilie Moysson
    Blick in einen Innenraum
    Une chanson douce von Emilie Moysson

    Une chanson douce

    Fotografie - 90x60 cm
    Une chanson douce - 02 von Emilie Moysson
    Blick in einen Innenraum
    Une chanson douce - 02 von Emilie Moysson

    Une chanson douce - 02

    Fotografie - 60x90 cm
    Tryptique lina von Masa ZODROS
    Blick in einen Innenraum
    Tryptique lina von Masa ZODROS

    Tryptique lina

    Fotografie - 88x120 cm
    L'eternité von Julie Peiffer
    Blick in einen Innenraum
    L'eternité von Julie Peiffer

    L'eternité

    Fotografie - 50x50 cm
    Masque von Rodolphe Martinez
    Blick in einen Innenraum
    Masque von Rodolphe Martinez

    Masque

    Fotografie - 140x105 cm
    L'absente von Françoise Chadelas
    Blick in einen Innenraum
    L'absente von Françoise Chadelas

    L'absente

    Fotografie - 30x30 cm
    in the wave I von Nina Urlichs
    Blick in einen Innenraum
    in the wave I von Nina Urlichs

    in the wave I

    Fotografie - 29x21 cm
    Japonisia - sans titre 02 von Xavier Blondeau
    Blick in einen Innenraum
    Japonisia - sans titre 02 von Xavier Blondeau

    Japonisia - sans titre 02

    Fotografie - 40x60 cm
    Regarde le ciel von Rodolphe Martinez
    Blick in einen Innenraum
    Regarde le ciel von Rodolphe Martinez

    Regarde le ciel

    Fotografie - 122x92 cm
    Blick in einen Innenraum
    Regarde la mer von Rodolphe Martinez

    Regarde la mer

    Fotografie - 122x82 cm
    Blick in einen Innenraum
    Douceur de la maternité... von Masa ZODROS

    Douceur de la maternité...

    Fotografie - 75x50 cm
    Blick in einen Innenraum
    Entrée aux huîtres von Igor B. GLIK

    Entrée aux huîtres

    Fotografie - 18x27 cm
    Blick in einen Innenraum
    Petite fille rousse von Masa ZODROS

    Petite fille rousse

    Fotografie - 75x50 cm
    Blick in einen Innenraum
    Let's backbite together! von Idan Wizen

    Let's backbite together!

    Fotografie - 40x60 cm
    Blick in einen Innenraum
    No Calls Today Blue  von Piers Bourke

    No Calls Today Blue

    Fotografie - 180x100 cmMiete für €780/mo
    Blick in einen Innenraum
    Une chanson douce - 05 von Emilie Moysson

    Une chanson douce - 05

    Fotografie - 60x90 cm
    Blick in einen Innenraum
    Une chanson douce - 01 von Emilie Moysson

    Une chanson douce - 01

    Fotografie - 90x60 cm
    Blick in einen Innenraum
    Regarde-moi von Masa ZODROS

    Regarde-moi

    Fotografie - 70x50 cm
    Blick in einen Innenraum
    Oeil olivier von Julie Peiffer

    Oeil olivier

    Fotografie - 50x50 cm
    Blick in einen Innenraum
    LCD COPPER PLATE II  von Juliana Borinski

    LCD COPPER PLATE II

    Fotografie - 80x110 cm
    Blick in einen Innenraum
    In the Wild: Joshua Tree von Monica Griffin

    In the Wild: Joshua Tree

    Fotografie - 61x46 cm
    Blick in einen Innenraum
    Swimming in the Red Sea von Javiera Estrada

    Swimming in the Red Sea

    Fotografie - 96x96 cm
    Blick in einen Innenraum
    Gender Theory von Rossella Agostini

    Gender Theory

    Fotografie - 60x40 cm
    Blick in einen Innenraum
    Madone Au Chaplet von Mathilde Oscar

    Madone Au Chaplet

    Fotografie - 90x60 cm
    Blick in einen Innenraum
    Une chanson douce - 04 von Emilie Moysson

    Une chanson douce - 04

    Fotografie - 90x60 cm

    Regionale Einstellungen

    Deutsch
    EU (EUR)
    Deutschland
    Metrisch (cm, kg)