Tomas Cambas

+Folgen
Tomas Cambas studierte Fotografie an der Universität von Buenos Aires und an der renommierten David Beniluz School of Photography.
Tomas einzigartige künstlerische Sprache ist beeinflusst vom russischen Konstruktivismus und den Werken von Laszlo Moholy Nagy, Alexander Rodtchenko und Bernd und Hilla Becher.
Tomas unterrichtete eine Reihe von Workshops in Buenos Aires, darunter Einführung in die Fotografie und Fotografische Entwicklungstechniken.

STUDIUM

2002–2007 Nationale Hochschule Buenos Aires (Colegio Nacional de Buenos Aires, CNBA) 2008–2011 Bild- und Tondesign, Universität Buenos Aires (UBA) 2011–2013 Fotografie in der Fotografieschule von David Beniluz, spezialisiert auf Labor. 2013 bis heute. Kunstgeschichte, Universität Buenos Aires (UBA)

WORKSHOPS

2008: „Introduction to photography“ (Einführung in die Fotografie) 2008: „Studio lighting“ (Studiobeleuchtung) 2009: „Special processes in the lab“ (Spezielle Prozesse im Labor) 2010: „Framing workshop“ (Rahmenworkshop) 2012–2013 „Photography as contemporary art” (Fotografie als zeitgenössische Kunst) 2014–2015 Artistic work clinic dictated by Eduardo Gil (Künstlerischer Workshop von Eduardo Gil) 2016–2017 Artistic work clinic by Juan Travnik (Künstlerischer Workshop von Juan Travnik) 2017–2018 Artistic work clinic by Alberto Goldenstein (Künstlerischer Workshop von Alberto Goldenstein) 2018–2019 Artistic work clinic by Santiago Porter (Künstlerischer Workshop von Santiago Porter) 2020 Artistic work clinic by Walter Barrios (Künstlerischer Workshop von Walter Barrios)

AUSZEICHNUNGEN

2014: Ausgewählt für den Preis „Francisco Ayerza“ von der Nationalen Akademie der Künste (ANBA) 2015: Idem 2016 Für den Preis „Premio Itaú de Artes Visuales“ ausgewählt 2017: Für den Preis „Francisco Ayerza“ der Nationalen Akademie der Künste (ANBA) ausgewählt 2018: Für den Preis „Arte x Arte“ Luz y Castillo Foundation ausgewählt 2018: Für den Preis „Luz del Norte“ (Mexiko) ausgewählt 2019: Für den Preis UNNE (Corrientes, Argentinien) ausgewählt.

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Nutzen Sie unsere Filter oder Mit einem unserer Berater sprechen, um das perfekte Kunstwerk zu finden.