XXXI

||
Auflage von 20100.0 x 70.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Dieses Kunstwerk ist leider ausverkauft.
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr Erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr Erfahren

Alessio Lucarini

Alessio Lucarini wurde 1990 in der Toskana geboren und ist ein italienischer Fotograf mit Sitz in Prato. Es ist nicht einfach, Alessios Arbeiten zu klassifizieren, da sie in verschiedene Genres ein- und wieder herauszutauchen scheinen, darunter Landschaftsfotografie, abstrakter Expressionismus und Porträtfotografie. Diese genreübergreifende Herangehensweise macht seine Arbeit besonders faszinierend und charakterisiert sie eher als experimentell, als dass sie auf ein Genre oder einen Stil festgelegt bleibt. Alessio hat sowohl mit digitaler Fotografie als auch analog gearbeitet und erweitert seine Praxis ständig durch die Einbeziehung neuer Techniken.

Karriere von Alessio Lucarini

Alessio begann seine künstlerische Laufbahn mit einem Bachelor of Arts in Kunst, Musik und Unterhaltung in Bologna im Jahr 2014, was ihm eine solide und vielfältige Grundlage für seine zukünftigen Experimente bot. Im Jahr 2017 begann er als Fotograf zu arbeiten und stellte zunächst Kunstwerke in Verbindung mit Landschaft aus, bevor er sich auch mit anderen Stilen beschäftigte. Seitdem hat er an verschiedenen Projekten gearbeitet, darunter auch eher kommerziell ausgerichtete Projekte und Kooperationen mit Museen wie dem Textilmuseum von Prato.

Ausstellungen und Auszeichnungen

Alessio Lucarinis Arbeiten, die von abstrakten Landschaften bis zu Porträts reichen, wurden in Gruppenausstellungen in ganz Italien und Großbritannien gezeigt. Im Jahr 2018 war er Finalist im Wettbewerb der Landscape Awards.

Optisch ähnliche Kunstwerke