Digitale Künstler

Entdecken Sie digitale Künstler online. Erkunden Sie Originalwerke aus einer Reihe von aufstrebenden digitalen Künstlern wie Krista Kim, Paul Coghlin und Helen Shulkin, spezialisiert auf eine Vielzahl von verschiedenen Stilen, darunter konzeptionell, Landschaftsfotografie und abstrakte Kunst.

Helen Shulkin schafft surrealistische Stadtansichten, die an die futuristischen und würzistischen Bewegungen des 20. Jahrhunderts erinnert. Limitierte Night III ist ein Beispiel dafür, wie sie die täglichen industriellen Subjekte in dynamische, andere Weltorte verwandelt. Durch das Spiel mit Licht und Dunkelheit durch eine Technik, die mit Solarisierung, skizzenhafte Linien und weitere digitale Manipulation erinnert, wendet Helen das Alltägliche und die Stadt in scheinbar ätherische Strukturen.

Charlotte Winston hat kritische Anerkennung für ihren zeitgenössischen geometrischen Stil erhalten. Inspiriert von den Meistern der abstrakten und konstruktivistischen Bewegungen und ihrer Leidenschaft für die Illustration hat Charlotte einen modernen abstrakten konstruktivistischen Stil allein geschmiedet. Spezialisierung auf Siebdruck, konstuiert Charlotte architektonische Kompositionen, häufig mit Blockprimärfarben wie im Siebdruck [Walter’s Office with Lifted Planes II(/de/kunst/63044/walters-office-with-lifted-planes-ii-von-charlotte-whiston), der die moderne industrielle Welt widerspiegelt und die Verringerung der Form erkunden.

Julie Rafalski wurde für die konzeptionelle Tiefe ihrer Arbeit gelobt. Sie ist bekannt für ihre abstrakte Serie wie Ghost, die fachkundig mit Farbgradienten und Raum spielt.

Ebenso hat Krista Kim, deren digitales Farbfeld-DNA zu einer modernen Ikone geworden ist, einen ähnlichen Ansatz wie Julie. Drucke wie No. 644 V 23 erteilte ihr zurecht Titel eines "modernen Rothkos" von Forbes.

Kreativer Fotograf Paul Coghlin wird für seine Natur- und Blumenstudien gelobt. Das britische Institut für professionelle Fotografie hat ihm zweimal professioneller Fotograf des Jahres für seine aufstrebende Fähigkeit und den Stil ausgezeichnet. Pauls Ansatz wird von seiner Faszination mit Symmetrie und Textur geleitet. Dies wird mit malerischer Qualität und einer eleganten Farbpalette erfasst, wie in Pink Dahlia Circle IV.

International renommierte Irene Raspollini wird für ihre figurativen weiblichen Porträts wie No Fog Today bewundert. Irenes stark sammelbare Werke beinhalten authentische und doch surreale Szenen rosiger Wangen und Mandelaugen, die wohl evokativ der frühen Comic Strip-Kunst der 1960er Jahre ist, aber mit einer sanften und romantischen Note.

Original Schwarz-Weiß-Fotografie von Patricia McCarthy wird in der zeitgenössischen Kunstkugel applaudiert. Ihre Porträts wie *Contemplation, ein selbst entwickelter Schuss, der gescannt wurde und anschließend mit zwei Fotos mit Computersystemen überlagert wurde, sind so eindringlich, dass sie liebenswert sind, was zu einer verführerisch ungewöhnlichen Fotografie führt.

Entdecken Sie digitale Kunstwerke hier oder erfahren Sie mehr über digitale Kunst in unserem Guide zu digitaler Kunst.

Keine Medien verfügbar
Keine Stile verfügbar
NACHNAME
Namen auswählen
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Keine Nationalitäten verfügbar
Keine Regionen verfügbar
Keine Karrierephasen verfügbar
Keine Länder verfügbar
Geschlecht
    sortieren
    Ausgewählte Künstler
    zeigt 1-5 von 76

    Paul Brouns

    Niederlande
    B. 1967

    Anthony Ragucci

    Vereinigte Staaten
    B. 1979

    Andrew Reach

    Vereinigte Staaten
    B. 1961

    franz PETTO

    Österreich
    B. 1958

    Claire Milner

    Vereinigtes Königreich
    B. 1966