Krista Kim begründete die Techism-Bewegung im Jahr 2013, als sie begann, digitale Kunst zu schaffen.
Krista beginnt ihren Prozess mit LED-Lichtern, die sie dann digital manipuliert.
Für ihr nächstes Projekt, eine AR-Kunstinstallation, arbeitet Krista mit Datenunternehmen zusammen.

Die digitale Künstlerin Krista Kim schafft großformatige abstrakte Kunstwerke, die von Licht inspiriert sind. Bekannt als Gründungsfigur der Techism-Kunstbewegung, feiert Krista das Zusammentreffen von Kunst und Technologie als eine neue Form der Kunst. Krista setzt sich für technologische Innovation als Schlüsselkomponente für die Zukunft von Kunst und Kultur ein. Seit 2012 sammelt Krista Bilder von LED-Lichtern und verwandelt sie in abstrakte Kunstwerke.

Ausbildung und Karriere von Krista Kim

Krista hat einen Abschluss in Politikwissenschaften von der Universität Toronto und einen Master in Bildende Kunst von der Goldsmiths, Universität London. Der Erfolg von Kristas Kunst hat sie in die ganze Welt geführt, sie lebte bereits in Seoul, Tokio und Singapur. Sie hat in Ausstellungen, Messen und Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt und wurde 2018 von Creative Director Olivier Lapidus als Künstlerin für die Herbstkollektion von Lanvin ausgewählt. Die Auswirkungen dieser Zusammenarbeit waren bahnbrechend, da sie den Trend der digitalen Farbfelder in die Modewelt einführte.

Techism

Techism entstand aus Kristas Bewusstseinswandel, als sie bemerkte, dass sie sich zu einem digitalen Medium hingezogen fühlte. In Anlehnung an Marshall McLuhans Theorie, dass „das Medium die Botschaft ist“, sieht Krista die Technologie als einen der Schlüsselfaktoren, die unser soziales Verhalten bestimmen, und glaubt, dass dies in die Kunst eingebracht werden sollte. Die Techism-Bewegung schlägt eine Brücke zwischen Künstlern und Ingenieuren mit Blick auf die Zukunft.

Krista Kim und Mark Rothko

Krista nennt Mark Rothko als einen ihrer wichtigsten künstlerischen Einflüsse. Von seinen frühen figurativen Werken bis hin zu den emotionalen Erfahrungen, die seine gefeierten abstrakten Gemälde hervorrufen, verbindet Krista ihre Kunst mit Rothko in ihrer Fähigkeit, Menschen mit etwas Größerem als uns selbst zu verbinden.

Erfahren Sie mehr über Techism in unserem Artikel, Krista Kim: Techismus verstehen.

Ein Kunstwerk von Krista Kim in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.