Holen Sie es sich:In begrenzter Anzahl verfügbar.

Liberty II

Auflage von 2056.0cm x 46.0cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Einen Rahmen hinzufügen
  • Ohne Rahmen
  • Weisser Rahmen (+ $182.00)
  • Schwarzer Rahmen (+ $182.00)
  • Nussbaum Rahmen (+ $182.00)
$ 615.00
56.0cm x 46.0cm
  • Typ | Limitierte Auflage
  • Medium | Kunstdrucke > Digital
  • Stil | Realistisch
  • Thema | Botanisch > Blumen
  • Jahr | 2018
  • Edition | von 20
  • Größe | 56.0cm x 46.0cm
  • Hängefertig | Nein
  • Rahmen | Nein
  • Signiert | Ja, Front
  • Materialien | Giclée print on Hahnemühle FineArt Pearl 295gsm
  • Versand | Versand aus Vereinigtes Königreich bis zum Montag, 20. Dezember 2021

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Simone Ember

Simone Webb wurde in Oxfordshire geboren und arbeitet in ihrem Atelier in Marlow, Buckinghamshire. Sie ist eine Mixed-Media-Künstlerin, die Kunstdrucke in limitierter Auflage und Originale mit einem durchgehenden Thema der Darstellung des Lebenszyklus von Blumen kreiert. In jüngerer Zeit hat sie die Auswirkungen der Natur auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden erforscht. Ausgehend von ihrem Interesse an Biophilie setzt sich ihr aktuelles Werk mit den Auswirkungen auseinander, die das Leben in städtischen Gebieten, fernab von der Natur, auf uns Menschen hat.

Simone hatte zahlreiche Ausstellungen in London, darunter eine Einzelausstellung in der Curious Duke Gallery (2017). Sie hat in Gruppenausstellungen im In- und Ausland ausgestellt, darunter in Hongkong, San Francisco und Seattle. Im Jahr 2020 wurde sie eingeladen, neben Jake und Dinos Chapman und Julian Opie an der Sommerauktion „Art On a Postcard“ (Kunst auf einer Postkarte) teilzunehmen. Der Verkauf ihrer Arbeiten bei der Auktion trug zu den 48.000 Pfund bei, die an Spenden für den Hepatitis C Trust gesammelt wurden. Im Jahr 2017 erhielt sie ein Stipendium von The Eaton Fund und war auch in der engeren Auswahl für Art Factor 2013. Simones Arbeiten wurden bereits in Wired, British Vogue, Livingetc, Creative Review und Homes & Gardens veröffentlicht. Ihre Arbeiten sind in Privatsammlungen auf der ganzen Welt zu finden, darunter in Großbritannien, Paris, Hongkong, New York, Florida, Vancouver und Barcelona.

Optisch ähnliche Kunstwerke

Weitere Kunstwerke, die Ihnen gefallen könnten