Original-Kunstwerk:Nur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist.

Hypnagogic

Paintings25.0cm x 25.0cm x 4.0cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Versandfertig bereit zum Aufhängen?
Kunstwerk bereit zum Aufhängen

Dieses Kunstwerk wird hängefertig verkauft. Weitere Informationen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

$ 345.00
25.0cm x 25.0cm x 4.0cm
  • Typ | Originale Kunst
  • Medium | Gemälde > Öl
  • Stil | Figurativ
  • Thema | Portraits > Weiblich
  • Jahr | 2021
  • Größe | 25.0cm x 25.0cm x 4.0cm
  • Hängefertig | Ja
  • Rahmen | Nein
  • Signiert | Ja, on verso
  • Materialien | Oil on canvas
  • Versand | Versand aus Vereinigtes Königreich bis zum Freitag, 03. Dezember 2021

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Lucy Cade

Lucy wurde 1980 in London, Vereinigtes Königreich geboren und ist größtenteils Autodidaktin, nachdem sie ihren ersten Abschluss in Klassischer Philologie an der Universität Oxford gemacht hat. Während dieser Zeit verbrachte sie viele Abende als Teilzeitstudentin im „Life Room“ des Ruskin und absolvierte anschließend ein Kunststudium an der Oxford Brookes. Lucy versucht, sich einer Erfahrung zwischen Traum und Vision/Erinnerung anzunähern, bei der einige Aspekte undeutlich und einige klar sind. Die Porträtmalerei ist ein Schlüsselelement, obwohl die Figuren eher als Avatare für Erzählungen dienen, die sie artikulieren möchte – die Figuren stehen oft am Rande einer ungewissen Enthüllung und befinden sich an malerischen Nicht-Orten. Derzeit ist sie Artist in Residence bei Leicester Contemporary, einem einjährigen Pop-up-Raum im Zentrum von Leicester. Dort wird sie an ihrem vom Arts Council finanzierten Projekt arbeiten, einer Serie von Gemälden/Kunstwerken, die von ihren Erfahrungen mit postpartalen Stimmungskrisen inspiriert sind. „The Supposition of her Existence“ (Die Annahme ihrer Existenz) bei Stamford Contemporary Arts war ihre erste Einzelausstellung. Neben Rise Art wird sie auch von Stamford Contemporary Arts und Gallery6 in Newark vertreten. Ihre Bilder wurden online ausgestellt (zuletzt mit dem London Paint Club), auf der Modern Art Oxford, auf Kunstmessen sowie auf der ING Discerning Eye (2005). Sie war in der engeren Auswahl für den The Alpine Fellowship Visual Arts Prize 2021. Obwohl die Künstlerin Autodidaktin ist und wegen der Kinderbetreuung und einer anschließenden psychischen Erkrankung eine Auszeit genommen hat, sind ihre Werke nach nur wenigen Ausstellungen in Sammlungen im gesamten Vereinigten Königreich zu sehen.

Optisch ähnliche Kunstwerke

Weitere Kunstwerke, die Ihnen gefallen könnten