Zeitgenössische spanische Künstler

Spanische Künstler sind ein wichtiger Bestandteil des europäischen Kanons, da sie für einige der größten Kunstbewegungen der letzten Jahrhunderte verantwortlich sind. Von den bizarren Traumlandschaften des Surrealisten Salvador Dalí bis hin zu den kubistischen Werken von Pablo Picasso haben spanische Künstler aufregende und faszinierende Kunstwerke geschaffen. Da Spanien einst Sitz des deutschen Habsburgerreiches war und auch eine Reihe von Invasionen durch die arabischen Mauren erlebte, hat das Land eine reiche Geschichte mit eklektischen Einflüssen zu bieten. In diesem Sinne ist die Kunst im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sehr vielfältig, sodass es sich lohnt, diese zu entdecken.

Wir haben einige der besten zeitgenössischen spanischen Künstler zusammengetragen, die mit verschiedenen Medien wie Skulpturen und Collagen arbeiten. Entdecken Sie einige der aufstrebenden Talente und etablierten Namen Spaniens. Mithilfe unserer Filter können Sie Ihre Suche eingrenzen und genau das finden, wonach Sie suchen. Wir helfen Ihnen gerne weiter, unabhängig davon, ob es sich um Ihr erstes Kunstwerk handelt oder Sie Ihre Sammlung erweitern möchten.

Luis Medina

Luis Medina ist ein spanischer Künstler, der die Faszination und Gegensätze seines Heimatlandes in den Mittelpunkt stellt. Seine Acrylgemälde sind faszinierend schlicht in ihrer Komposition, verwenden aber dennoch satte und kontrastreiche Farben, um eine ausdrucksstarke Wirkung zu erzielen. Diesen Effekt erreicht Luis, indem er die Acrylfarbe Schicht für Schicht aufträgt und so eine Vielfalt und Tiefe an Farben schafft, die seine Werke einzigartig machen. Sehen Sie sich NG 18 an, ein abstraktes Gemälde, welches das hervorragende Auge des Künstlers für Farben perfekt zum Ausdruck bringt.

Fernando Velazquez

Fernando Velazquez tritt in die Fußstapfen seiner surrealistischen Vorgänger und schafft traumähnliche Gemälde, bei denen die Grenzen zwischen Phantasie und Wirklichkeit verschwimmen. Im Gegensatz zu Künstlern wie Dalí arbeitet Fernando jedoch in einem mystischen und wirbelnden Stil, der das Motiv von der Wirklichkeit abstrahiert. Es ist nicht ganz ersichtlich, was die einzelnen Gemälde darstellen, doch genau das macht die Schönheit seiner Kunst aus. Seine Arbeit beschreibt er als „Verkörperung des Lebens“, weshalb sich jedes Werk durch einen unglaublichen Reichtum an Energie und Bewegung auszeichnet. Aeon (Ewigkeit) ist ein Gemälde, das den rätselhaften Stil des Künstlers darstellt, den Betrachter mit wirbelnden Farben und Lichtern in seinen Bann zieht und zu Fragen über die Bedeutung des Werks einlädt.

Beatriz Valiente

Wenn Sie nach Skulpturen spanischer Künstler suchen, empfehlen wir Ihnen Beatriz Valiente. Ihre abstrakten Skulpturen greifen die Natur und organische Formen als zentrales Thema auf und verwenden organische Materialien wie Papier und Holz, um ein authentisches Gefühl zu vermitteln. Wir sind absolut begeistert von ihrem Werk Micromundo VII, bei dem Japanpapier in einer Plexiglasbox schwebt und die Schönheit von Blumen in kleinem Maßstab perfekt einfängt.

Medium
Keine Medien verfügbar
Name
Alle Namen
Namen auswählen
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
Nationalität
Keine Nationalitäten verfügbar
Geschlecht
    Stil
    Keine Stile verfügbar
    Region
    Keine Regionen verfügbar
    Karrierephase
    Keine Karrierephasen verfügbar
    Versand aus
    Keine Länder verfügbar
    sortieren
    Ausgewählte Künstler
    zeigt 1-5 von 9