Brian Korteling ist ein experimenteller Künstler, der für seine eindrucksvollen, von der Küste Norfolks inspirierten Landschaften bekannt ist.
Brian verbindet traditionelle Philosophien, wie das japanische Kintsugi, mit zeitgenössischen Techniken, was seinen Arbeiten eine erstaunliche Tiefe verleiht.
Brian ist der Mitbegründer der Art Fair East.

Brian Korteling ist ein preisgekrönter Landschaftskünstler, der sich mit seinen markanten und höchst experimentellen impressionistischen Gemälden, digitalen Kunstdrucken und Skulpturen einen Namen gemacht hat. Viele seiner Werke sind von der unberührten Küste und den Heidelandschaften von Norfolk, seiner Heimat, inspiriert.

Kunst von Brian Korteling

Brian arbeitet „en plein air“ (im Freien) und im Atelier, um so seine rohen und technisch anspruchsvollen Werke zu schaffen. Der Künstler ist dafür bekannt, dass er traditionelle Philosophien mit zeitgenössischen realistischen Elementen vermischt und so ganz eigene Kunstwerke schafft. Kintsugi ist die japanische Kunst, zerbrochene Keramikschalen mit Gold zu reparieren, um die Risse hervorzuheben und den Glauben zu unterstreichen, dass das, was zerbrochen ist, schöner ist, wenn es repariert ist. Brian montiert in seinen Werken oft Öl, Glas, Sackleinen oder Leinwände mit blitzenden Goldfarben, ein Zeugnis seiner Fähigkeit, einfache Landschaftsszenen zu verschönern und neu zu interpretieren. Die Strandgemälde und die pixeligen abstrakten Kunstdrucke des Künstlers sind gleichermaßen wild vor Farbe, Atmosphäre und Charme.

Ausstellungen und Projekte

Brian hat lokal und national ausgestellt und in den letzten zehn Jahren eine Reihe von Ausstellungen und Schaufenstern in Ostengland zusammengestellt. Der Künstler ist Mitbegründer der Art Fair East, einer großen nationalen Kunstmesse.

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Nutzen Sie unsere Filter oder Mit einem unserer Berater sprechen, um das perfekte Kunstwerk zu finden.