Kimberly Poppe schafft Kunst, die den Menschen den Raum gibt, zur Ruhe zu kommen.
Als langjährige Schülerin des tibetischen Buddhismus und Meditationslehrerin sowie Fotografin wurde Kimberlys Arbeit stark von "The Practice of Contemplative Photography" [Die Praxis der kontemplativen Fotografie] von Andy Karr und Michael Wood beeinflusst und inspiriert.
Kimberlys Arbeit als Fotografin führt sie durch die ganze Welt.

Die Fotografin Kimberly Poppe erkundet in ihrem Werk die Kunst, das Außergewöhnliche im Gewöhnlichen zu sehen. Poppe ist von verschiedenen Kunstgattungen beeinflusst, vom Impressionismus bis hin zur kontemplativen Fotografie.

Ihre Arbeiten werden in Privatsammlungen auf der ganzen Welt gezeigt. Derzeit arbeitet sie an Auftragsarbeiten für drei neue Schiffe von Brittany Ferries, die die spanischen Gebiete Galizien, Salamanca und Santoña darstellen.

Viele der auf Rise Art gezeigten Fotografien sind Teil ihrer „Eventide“-Serie mit Meereslandschaften. Die Bilder zeigen Orte und Stellen mit Gezeiten (Ozean, Salzseen)zur Tageszeit der Abenddämmerung. Eine weitere Inspirationsquelle sind die Gemälde von Mark Rothko und die mit ihnen verbundene meditative, erhabene Erfahrung.

Ein Kunstwerk von Kimberly Poppe in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.