In ihren abstrakten Gemälden verarbeitet Julia Chance ihre persönlichen Erfahrungen in der Stadt oder in der Natur.
Durch einen befreienden Prozess des Zufalls und der Erkundung bauen sich Julias Bilder mit der Zeit intuitiv auf und entwickeln ein Eigenleben.
Julias Landschaften wurden kürzlich in der Royal Academy of Arts in London als Teil der Winterausstellung 2020 ausgestellt.

Julia Chance wurde 1964 in Cumbria, Großbritannien geboren und malt abstrakte und semi-abstrakte Gemälde, die von ihren persönlichen Erfahrungen mit Städten oder Landschaften geprägt sind. Julia verwendet Skizzen und Fotografien, um sich an bestimmte Erlebnisse zu erinnern, und ihre Arbeiten sind eine Chance, momentane Begegnungen mit der Welt um uns herum wieder zu erleben.

Frühe Karriere von Julia Chance

Julia erhielt einen sehr guten Abschluss (First Class Degree) in Architektur, ein Diplom in Architektur und einen M.Sc. mit Auszeichnung in Architekturgeschichte (UCL). Anschließend nahm die Künstlerin an Malkursen unter der Leitung des Künstlers Nicholas Wilton teil, um ihr Handwerk und ihre Technik zu verfeinern. Bevor sie Malerin wurde, arbeitete Julia als Architektin mit renommierten Büros in London und Sydney zusammen. Ihre Leidenschaft für Architektur scheint durch ihre Mixed-Media-Gemälde und die Verwendung von Formen, die durch eine bemerkenswerte Fähigkeit, ein Gefühl von entstehendem Raum hervorzurufen, demonstriert werden.

Stil und Praxis

Julias Ansatz ist eine Mischung aus Kontrolle und Intuition. Während die Künstlerin den Fortgang der Arbeit akribisch überwacht, bleibt sie offen für Risiken und Zufälle und lässt ihre Gemälde ein Eigenleben entwickeln. Indem sie die Interaktion zwischen Farben, Strukturen und Markierungen untersucht, schichtet, scheuert, mischt, schneidet und spritzt Julia die Farbe auf ihre Leinwand. Oft wechselt sie zwischen mehreren Gemälden gleichzeitig, was ihren Arbeiten eine gewisse Frische und Spontaneität verleiht, die aus dem Vertrauen in das Werk entsteht, ohne Einschränkung zu wachsen und sich zu verwandeln.

Ausstellungen

Julia hat ein Atelier in South Manchester, Vereinigtes Königreich. Ihre Arbeiten werden bei Saul Hay Fine Art, Manchester, ausgestellt und wurden kürzlich in der Royal Academy of Arts, London, als Teil der Winterausstellung 2020 gezeigt.

Ein Kunstwerk von Julia Chance in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.