Straßenkunst zum Verkauf

Entdecken Sie Straßenkunst heute online zum Verkauf. Unsere kuratierte Online-Galerie bedeutet, dass Sie nicht die Straßen betreten müssen, um die Straßenkunst zu sehen. Wir arbeiten mit einigen der aufregendsten und einzigartigen Straßenkünstler des Augenblicks und wählen sorgfältig jedes Stück zum Verkauf auf unserer Website aus. Egal, ob Sie daran interessiert sind, eine fantastische Malerei für Ihr Zuhause zu kaufen oder nach einer zeitgenössischen Urbanen suchen, bietet Ihnen unsere große Kollektion eine Reihe von hochwertigen und limitierten Editionen für Sie, die Sie heute auswählen können.

Über die Künstler(/de/kuenstler/street-art)

Wir feiern, wie Straßenkunst Künstler freigegeben hat, um außergewöhnliche Stile und leistungsstarke Botschaften zu entwickeln, die traditionelle Konventionen in der Kunstwelt und der Gesellschaft in Frage stellen.

Wenn Sie nach einem Stück suchen, das die Grenzen der hohen und niedrigen Kultur abläuft, empfehlen wir die Drucke des japanischen Künstlers Takashi Murakami. Takashiis 'Superflat' Stil und seine farbenfrohen und glänzenden Motiven von Blumen und Gesichtern sind stark von der japanischen Niedrigkultur von Manga, Kawaii und Anime beeinflusst. Murakamis Fähigkeit, Merkmale der Niedrigkultur auf die Mauern von Kunstgalerien zu erhöhen, zeigt, wie Künstler die Hürden von welcher Kunst in der öffentlichen Niedrigkultur und der exklusiven hohen Kunst dekonstruieren können.

Für ein Stück, das näher an seinem Zuhause ist, lieben wir die britische Künstlerin Rebecca Mason, die von Barbara Krugers Kunstwerken inspiriert wurde, die leistungsstarke Botschaften und Beobachtungen auf der dunkleren Seite der Erwartungen der Gesellschaft zu präsentieren. In der digitalen Drucke von Everyone's Got Their Shit Together Apart From Me (2018) präsentiert Mason dem Zuschauer die Worten 'unser Leben' in blauem Neonlicht in einer handschriftlichen Schrift. Die Botschaft der ersten Person zeigt die Sicherheitsanfälligkeit, die in der modernen Gesellschaft mit dem sozialen Vergleich kommt, und macht den Betrachter nach und betrachten, wie sich der soziale Druck auf ihr eigenes geistiges Wohlbefinden auswirkt.

Entdecken Sie weitere Straßenkünstler hier.

Was ist Straßenkunst?

Straßenkunst ist allgemein als Kunst definiert, die in den öffentlichen Räumen mit den Methoden des Kennzeichnungsmethoden, Fliegenbuchung, Schensignen, Aufklebern, Free-Hand-Zeichnen und Projektierungsvideos erstellt wurde. Graffiti-Kunst wird unter der Amtszeit der Straßenkunst geliefert und bezieht sich häufig auf Bildern oder Texte, die auf öffentliches Eigentum gesprüht wird. Obwohl die Bewegung aus New York stammt, hat sie in den letzten Jahrzehnten auf der Welt in Städten wie London, Berlin, Lissabon, Seoul und San Paulo erweitert. Ob es ihr traditionelles textbasiertes Tagging des Namens in einer öffentlichen Straße oder auf einem Projektvideo in einer zeitgenössischen Kunstgalerie hat, kann Straßenkunst nicht in irgendeinem Genre oder Technik beschränkt werden. Diese Freiheit hat es der Bewegung ermöglicht, eine reichlich vielfältige Reichweite von Kunstwerken zu schaffen, die sich um die kreative und ausdrucksstarke Freiheit des Künstlers zusammensetzt.

Geschichte und Evolution der Straßenkunst

Straßenkunst stammt aus New York in den 1920er Jahren und 30er Jahren, als Teenager die Marker verwendeten, um Namen in öffentlichen Räumen zu schreiben. Diese Handlungen wurden als ein Marker der Identität in der örtlichen Gegend angesehen, die in der Regel von Jugendlichen in armen Gemeinschaften durchgeführt wurden. In den 1970er und 1980er Jahren wurde der Stil in Subkulturen eingesetzt, die mit unabhängigen Künstlern, politischen Bewegungen und ethnischen Minderheiten verbunden waren. Diese Gruppen nutzten den Akt Management in öffentlichen Räumen als Reaktion auf das sozialpolitische Klima der Zeit. Materialien wie das Spray können erfunden wurden, in denen Künstler mit einer Vielzahl von Marklängen und Farben in großem Umfang schreibten und zeichnen. Künstler begannen, mit Ressourcen wie Fliegenbuchung (Pastingpapier auf Wände), großen lackierten Schablone, Free-Hand-Zeichnung und Aufklebern, unter verschiedenen Straßenkunststilen zu erstellen.

Künstler wie Keith Haring benutzten unbesetzte Werbeflächen, um zu experimentieren und ihren unterschiedlichen Stil der Verwendung von repetitiven Motiven auf Kritik zeitgenössische sozialpolitische Fragen zu entwickeln. Keith Haring begann, einfache Motive von bellenden Hunden mit weißer Kreide zu zeichnen. Die spielerischen Symbole sammelten kritische und kaufmännische Aufmerksamkeit, wie Haring diese sich wiederholenden Motive mit der Absicht entwickelte, subversive und dunkle Untertöne zu tragen. Harings hartnäckiges Stück Riss ist Whack (1986) war ein großes Wandgemälde in einem niedrigeren Manhattan mit dem lackierten Slogan-Riss, der von Schädeln, Geld, Kreuzen und Menschen umgeben ist. Die Botschaft des Kunstwerks ging um die tödliche Drogen-Epidemie des Crack-Kokains, die in amerikanischen Städten verwendet wurden. Durch die Nutzung des öffentlichen Raums konnte Haring die Rolle des Künstlers als Messenger und Kritiker der Gesellschaft erkunden.

Während die Kunstwelt-Erhöhte Straßenkünstler in den Haushaltsnamen, viele lokale Behörden in den Städten, insbesondere als Beweis für eine degenerierende Gemeinschaft, und auferlegte Rechtsvorschriften, die den Akt der Kennzeichnung von Gebäuden ohne Erlaubnis kriminalisieren. Künstler mussten die Entscheidung treffen, ob sie illegal fortgesetzt werden sollen oder mit Gemeinschaften und Behörden zusammenarbeiten oder ihre Methoden in Innenräumen bringen. Feministischer Konzeptkünstler Barbara Kruger arbeitete mit Kunstinstitutionen zusammen, um "Einfügen von Drucken in öffentlicher und privater Raum zu schaffen, die die Ideen von Geschlecht, Identität, Rasse und Macht der Gesellschaft in Massenkultur und Medien darstellten. Ihr Stil stammt mit einem Paste-Druck-deklarativen Aussagen im Stil der negativen / positiven Reproduktionen von Fotografien in der Massenkultur, um eine Nebeneinanderstellung von subversisiser Text gegen herkömmliche Bilder zu erstellen. Für den Frauenmarsch 1989 auf Washington DC zur Unterstützung von Rechtsabortgesetzen produzierte Kruger einen Druck mit dem Text "Ihr Körper ist ein Schlachtfeld" auf einem Frauengesicht mit Informationen über den März darunter. Die Pronomen im Text gegen das Foto des Modells verzerren die Erwartungen des Betrachters, ein Bild der Massenkultur mit dem politischen Slogan zu sehen, das Frauenrechte unterstützt.

Die British Artist Banksy arbeitet unter einem anonymen Pseudonym, um seine Identität vor der strafrechtlichen Verfolgung für das Erstellen von illegalen Straßengrafiken zu schützen. In den 1990er Jahren wurde Banksy anerkannt, dass seine Schablonenarbeit in den Straßen von Bristol und London arbeiten. Die Schablonenstücke beschworenen Bilder und Slogans mit Humor- und politischen Untertönen von Anti-Krieg, Anti-Kapitalismus, Anti-Establishment-Nachrichten. In den 2000er Jahren ging die Banksy-Popularitäts mit seiner Arbeit, wobei seine Werke in hochprofilierten Auktionen verkauft wurden, während die örtlichen Behörden weiterhin über Werke malten, was als Zeichen des sozialen Zerfalls angesehen wurden. Unabhängig von offiziellen Maßnahmen ist Banksy eines der einflussreichsten Straßenkünstler international geblieben. Im Jahr 2018 spielte die Banksy während eines Londoner Auktionshauses einen Streich auf der Artworld, wo seine Arbeit Balloon Girl (2002) für 1,4 Millionen Pfund verkauft wurde. Nachdem das Gebot beendet war, löste ein Alarm den Rahmen des Kunstwerks aus, um als Shredder zu fungieren und das Kunstwerk in Stücke zu zerkleinern. Dieser Guerilla-Style-Streich hat globale Aufmerksamkeit gemacht und an die Kunstwelt erinnert, dass der Ruf und das Erbe von Banken als Straßenkünstler frei von der Institutionalisierung ist.

Größe
Höhe
Breite
Preis
Ausrichtung
    Keine Medien verfügbar
    Keine Stile verfügbar
    Keine Themen verfügbar
    Keine Länder verfügbar
    Keine Farben verfügbar
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    235 Werke zeigen

    Soon to be Removed - Yellow/Green

    Collage - 180x80cmMiete für € 755/mo

    Chelsea Mill

    Gemälde - 72x92cm

    Crying Obama - Obama Flag

    Kunstdrucke - 85x70cm

    Le Buste 1 - (Artist Proof) High Chrome

    Kunstdrucke - 74x74cmMiete für € 195/mo

    No New This Year

    Fotografie - 110x60cmMiete für € 100/mo

    EUROPA TANK

    Gemälde - 75x100cmMiete für € 195/mo

    Face The Sun

    Installation - 300x300cm

    Strummer

    Collage - 92x76cm

    Yes

    Kunstdrucke - 38x25cmMiete für € 60/mo

    Spuren

    Gemälde - 58x78cmMiete für € 190/mo

    Plane2

    Kunstdrucke - 51x76cmMiete für € 60/mo

    Armypaint

    Kunstdrucke - 61x51cmMiete für € 57/mo

    Beautiful Loser

    Fotografie - 92x76cm

    Soon to be Removed - Orange - Recycle Edition

    Collage - 180x80cmMiete für € 380/mo

    Eva, 1967

    Fotografie - 92x76cm

    Le Buste 3 - (Main Edition) 'Metallic Silver'

    Kunstdrucke - 54x54cmMiete für € 71/mo

    Anomie

    Kunstdrucke - 102x101cmMiete für € 150/mo

    Le Buste 3 - (Main Edition) 'Metallic Gold'

    Kunstdrucke - 54x54cmMiete für € 70/mo

    Art Malarkey 2

    Kunstdrucke - 100x99cm

    Dark Bloom

    Kunstdrucke - 60x60cmMiete für € 60/mo

    Arcane (Shallow Blue - Artist Proof)

    Kunstdrucke - 74x54cmMiete für € 120/mo

    Ironing Bird

    Gemälde - 76x56cmMiete für € 70/mo

    Case1

    Kunstdrucke - 61x51cmMiete für € 57/mo

    MonetMonetMonet (Light & Dark)

    Gemälde - 30x90cmMiete für € 70/mo

    Audrey Hepburn in Tecno Colour

    Kunstdrucke - 59x42cmMiete für € 52/mo

    Yellow Brick Road

    Kunstdrucke - 108x93cm

    Resilience - Dancer: Isabella #1

    Fotografie - 76x51cmMiete für € 65/mo