Nicht verpassen:Von dieser Edition gibt es nur noch 1.

The Quest for Irma II

Auflage von 10043.0cm x 30.2cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Einen Rahmen hinzufügen
  • Ohne Rahmen
  • Weisser Rahmen (+ $131.00)
  • Schwarzer Rahmen (+ $131.00)
  • Nussbaum Rahmen (+ $131.00)
$ 560.00
43.0cm x 30.2cm
  • Typ | Limitierte Auflage
  • Medium | Kunstdrucke > Siebdruck
  • Stil | Pop Art
  • Thema | Portraits
  • Jahr | 2011
  • Edition | von 100
  • Größe | 43.0cm x 30.2cm
  • Hängefertig | Nein
  • Rahmen | Nein
  • Signiert | Ja
  • Materialien | Silkscreen print with glazes
  • Versand | Versand aus Vereinigtes Königreich bis zum Mittwoch, 02. Februar 2022

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Tom Phillips

Der 1937 in London geborene Tom Phillips ist ein renommierter britischer Künstler, dessen künstlerische Laufbahn sich über verschiedene Medien und Rollen erstreckt. Er ist vor allem für seine Arbeiten in den Bereichen Malerei, Drucktechnik und Collage bekannt, was ihn zu einem äußerst vielseitigen Künstler macht. Toms Kunst ist sehr emotional, und er nutzt oft das Zusammenspiel von Typografie und Bildsprache, um intime und einnehmende Kunstwerke zu schaffen. Jedes seiner Werke erzählt eine Geschichte, wobei er verschiedene Techniken einsetzt, darunter gedeckte Farbpaletten und stimmungsvolle Bilder, um ein Gefühl von Nostalgie und Geschichte zu erzeugen, das seine Arbeiten zum Leben erweckt.

Leben und Karriere von Tom Phillips

Tom ist so etwas wie ein Universalgelehrter, der ursprünglich in Oxford Englisch studiert hat, wo er neben seinem Abschluss auch Kurse in Zeichnen belegte. Diese künstlerische Ausbildung setzte er an der Camberwell School of Art fort, wo er von Frank Auerbach unterrichtet wurde. Im Jahr 1965 hatte er seine erste Einzelausstellung in London, und seitdem hat er sich stetig weiterentwickelt. Tom hat in unzähligen Institutionen auf der ganzen Welt ausgestellt, von der National Portrait Gallery in London bis zur New York Public Library. Er ist nicht nur ein produktiver bildender Künstler, sondern hat auch eine Oper geschrieben, Dantes Inferno übersetzt und an zahlreichen Theaterszenen mitgearbeitet.

Preise und Auszeichnungen

Von Pop-Art bis hin zu Porträts reicht die Bandbreite von Toms Kunst, die ihm auf seinem Weg internationale Anerkennung eingebracht hat. Zu diesen Anerkennungen gehören der Hunting Art Prize im Jahr 1988 und seine Wahl in die Royal Academy im Jahr 1984.

Optisch ähnliche Kunstwerke

Weitere Kunstwerke, die Ihnen gefallen könnten