Widowsnare

Paintings18.0cm x 13.0cm x 1.0cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Dieses Kunstwerk ist leider ausverkauft.
18.0cm x 13.0cm x 1.0cm
  • Typ | Originale Kunst
  • Medium | Gemälde > Öl
  • Stil | Expressionistisch
  • Thema | Botanisch > Blumen
  • Jahr | 2017
  • Größe | 18.0cm x 13.0cm x 1.0cm
  • Hängefertig | Ja
  • Rahmen | Nein
  • Signiert | Ja, on verso
  • Materialien | Oil on canvas

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Jonathan Alibone

Die figurativen Gemälde und Zeichnungen des britischen Künstlers Jonathan Alibone bezaubern und verunsichern den Betrachter gleichermaßen. Jonathan Alibones sorgfältig gefertigte Bilderstehen in der Traditionen der westlichen Kunst und brechen mit Erwartungen durch ihre Erzählungen, die zur Interpretation einladen und sich ihr widersetzen und unseren unstillbaren Hunger nach Bedeutung ansprechen.

Der Stil und Ansatz von Jonathan Alibone

Jonathan Alibone lädt den Betrachter zur Erkundung einer Welt ein, die wiedererkennbar, aber auch fremd und unerkennbar ist. In diesem Raum – zwischen dem, was wir wissen, wahrnehmen oder glauben können, und dem, was verborgen oder unerreichbar bleibt – bewegt sich Jonathans Kunst.
Sein Schaffensprozess setzt sich mit zeitgenössischen sozialen, kulturellen und ökologischen Ängsten anhand der Konventionen der Landschaft und der romantischen Traditionen in der westlichen Kunst auseinander. Durch Anspielungen auf natürliche und kulturelle Phänomene entwickelt Jonathan Themen der Atrophie, des Verfalls und des Zusammenbruchs und erforscht Mythen des Ursprungs und der Identität innerhalb unseres gegenwärtigen (und historischen) Kontextes der Ungewissheit und des Bruchs.

Sein Schaffensprozess entwickelt sich ständig weiter und wechselt rastlos von der Figuration zu Stillleben, zu unheimlichen Landschaften mit abweisenden Strukturen und wieder zurück. Seine Gemälde besetzen den Raum zwischen dem Verführerischen und dem Beunruhigenden, eine Grenzzone, die als physische wie auch als psychologische Landschaft verstanden werden kann: Eine umkämpfte Grenze, die das Vertraute als etwas Fremdes und Unheimliches darstellt, verlockend und doch bedrohlich und mit Vorahnungen behaftet.

Presse und Sammlungen

Jonathans aufregende Werke wurden weltweit ausgestellt, mit Arbeiten, die in Sammlungen in Großbritannien, Europa, Russland und Nordamerika vertreten sind. Jonathan ist ebenfalls Bewohner von The Artist's Sanctuary in Northampton, England, hat mehrere Ausstellungen mitkuratiert und an vielen Projekten mitgearbeitet, wobei er mit einer Vielzahl von Medien arbeitet, darunter Video, Installation und Sound.

Optisch ähnliche Kunstwerke