Original-Kunstwerk:Nur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist.

What is found in wetland.

Paintings21.0cm x 29.7cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Einen Rahmen hinzufügen
  • Ohne Rahmen
  • Weisser Rahmen (+ €157.00)
  • Schwarzer Rahmen (+ €157.00)
  • Nussbaum Rahmen (+ €157.00)
€ 290.00
21.0cm x 29.7cm
  • Typ | Originale Kunst
  • Medium | Gemälde > Mixed Media
  • Stil | Expressionistisch
  • Thema | Botanisch
  • Jahr | 2022
  • Größe | 21.0cm x 29.7cm
  • Hängefertig | Nein
  • Rahmen | Nein
  • Signiert | Ja, back
  • Materialien | Handmade acrylic on 240gsm paper
  • Versand | Versand aus Vereinigtes Königreich bis zum Montag, 04. Juli 2022

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Mio Ebisu

Mio Ebisu ist eine japanische Malerin, die in London lebt. Mio, die für ihre lebhaften botanischen und Landschaftsbilder bekannt ist, lässt sich von Folklore, Mythologien, Kräuterkunde und der Verbindung zwischen Landschaft und Identität inspirieren.

Mio Ebisu's kreativer Prozess

Mio Ebisu studierte am Wimbledon College of Arts, Großbritannien, und schloss 2019 ab. Außerdem erhielt sie 2012 einen BFA in Ölmalerei von der Musashino Art University, Japan. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie in ihrem Kunstatelier in Lewisham, London. Die Künstlerin lässt sich von östlichen Maltraditionen inspirieren, wobei sie häufig Elemente der Rollbildmalerei, Tusche, Ukiyoe und Manga-Kultur in ihre Werke einfließen lässt. Ihre Bilder sind daher eine Kreuzung aus regionaler visueller Kultur und modernen Malstilen.

Fasziniert von Botanik und Pflanzenwelt, verwendet Mio charakteristischerweise tiefe Waldtöne und satte Blumentöne aus ihrer von der Natur inspirierten Palette. Mio's Leidenschaft für Farben geht über das Auftragen hinaus. Die Künstlerin sucht und kreiert ihre Medien von Grund auf neu, um die Beziehung zwischen Kunst und Natur weiter zu erforschen.

Ausstellungen und Sammlungen

Viele von Mio's Gemälden befinden sich im Besitz namhafter Privatsammler. Der einflussreiche japanische Maler Yoshitomo Nara wählte Mio 2012 aus, um mit ihm an einem Projekt zu arbeiten. Die Künstlerin hat seitdem jährlich in Tokio und London ausgestellt. Im Jahr 2021 nahm die Künstlerin ein Stipendium des Arts Council England an, um Pigmente und Materialität zu erforschen.

Optisch ähnliche Kunstwerke