Sue McQueen

+Folgen

Sue McQueen ist eine Malerin und Grafikerin, die in London lebt und arbeitet und in Bromley, Kent geboren wurde. Sie ist Absolventin des „Camberwell College of Art“ (2002) und nimmt derzeit am „Turps Banana“ Offsite Painters Programme 2020/21 teil.

Inspiriert von der Landschaft, der Natur und ihrem „Alltag“ arbeitet Sue in hellen und farbenfrohen Schichten fragmentierter und dekonstruierter Bilder, die manchmal die Grenze zur Repräsentation überschreiten.

Sie liefert maßgeschneiderte Auftragsarbeiten und stellt regelmäßig in Einzel- und Gruppenausstellungen aus; insbesondere hat sie kürzlich ihre Arbeiten während der Royal Academy Summer Exhibition 2020 ausgestellt und verkauft.

Darüber hinaus hat sie in der Kathedrale von Westminster und in der Kathedrale von St. Paul's (2001–2004) ausgestellt und war dort ständige Künstlerin. Ihre Arbeiten befinden sich in mehreren öffentlichen und privaten Sammlungen, darunter Norman Foster & Partners, die British Society of Haematology und die Kathedrale von St. Paul's.

Sie schreibt Gedichte und arbeitet als Künstlerin in der Gemeinde, indem sie therapeutische Kunstworkshops für alle anbietet. Ihre geplante Einzelausstellung in der Pictorem Gallery, London, die für Mai 2021 vorgesehen war, wird aufgrund der aktuellen Einschränkungen verschoben. Bitte bleiben Sie in Kontakt für weitere Details oder wenn Sie Anfragen haben.

Ein Kunstwerk von Sue McQueen in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.