Kim Jae Jun malt dystopische Werke, die das moderne Internet-Zeitalter reflektieren.
Der Künstler hat seine Werke in zahlreichen Ausstellungen in Seoul gezeigt.
Kim Jae Juns dystopische Werke sind handwerklich perfekt und gesellschaftlich hochaktuell.

Kim Jae Jun ist ein koreanischer Künstler, der in Seoul lebt und dessen Gemälde von der koreanischen K-Pop-Kultur und dem Internet-Zeitalter inspiriert sind. Seine Arbeiten stellen eine Art moderne Dystopie dar, die das Internetzeitalter, die zeitgenössische Kultur und Tabus reflektiert.

Der Künstler wurde an der Chung-Ang Hochschule für Fine Art in Seoul ausgebildet. Seitdem hat er seine Bilder in Gruppen- und Einzelausstellungen in Kunstzentren und Galerien in Seoul ausgestellt.

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Nutzen Sie unsere Filter oder Mit einem unserer Berater sprechen, um das perfekte Kunstwerk zu finden.