Die Bildhauerin und Installationskünstlerin Briony Marshall lebt und arbeitet in London. Mit einem Hintergrund in Biochemie ist sie an der Idee der Kunstpraxis als Forschung interessiert. Sie verbindet einen intellektuell-konzeptuellen Ansatz mit einem intuitiven, von Materialien inspirierten Prozess für die Entwicklung von Skulpturen, die sich mit der Natur und unserem Platz darin auseinandersetzen.

Im Jahr 2012 absolvierte sie die Pangolin London Sculpture Residency, die im Mai 2013 mit einer Einzelausstellung bei Pangolin London abschloss. Im Jahr 2008 wurde sie Mitglied der Royal British Society of Sculptors und wurde in deren Kuratorium gewählt. Briony ist Leiterin der Abteilung für berufliche Entwicklung an der Art Academy London und wurde kürzlich zu einem der „175 Gesichter der Chemie“ anlässlich des 175-jährigen Bestehens der Royal Society of Chemistry ernannt. Im Jahr 2015 kam sie als eine der fünf Finalisten für den First@108 Public Art Award in die engere Wahl und wurde 2019 für die Leeds Feminist Sculpture Commission nominiert.

Ein Kunstwerk von Briony Marshall in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.