Jane Pryor

+Folgen
components.artist.careerStage.new
Jane Pryor ist eine britische Malerin, die für ihre abstrakten Acrylkompositionen bekannt ist.
Janes Stil ist geprägt von der Idee des "günstigen Augenblicks" und des "Zwischenraums".
Janes raffinierte Technik ermöglicht es ihr, Arbeiten zu schaffen, die gleichzeitig ausgeglichen und harmonisch und doch dynamisch und spontan sind.

Die in London geborene Malerin Jane Pryor erschafft Farbfeld- Kompositionen, die sich mit Themen der Improvisation und Kontemplation auseinandersetzen. Sie füllt ihre Leinwände mit flachen Farbflächen, unterschiedlichen Formen und Mustern mit wenig Details. Janes fragmentarischer und zufälliger Ansatz in der Kunst zeichnet sich durch seine Lebendigkeit und Verspieltheit aus.

Studium und Karriere von Jane Pryor

Jane studierte Bildende Kunst am Central St Martins und machte 2002 ihren Abschluss. Anschließend hat sie drei Jahre einen Postgraduierten-Fernstudium für Malerei an der Turps Art School in London absolviert. Im Laufe ihrer Ausbildung hat Jane ihre Technik der abstrakten Malerei verfeinert und dabei Arbeiten geschaffen, die gleichzeitig ausgewogen und harmonisch und doch beweglich und spontan sind. Ihre Arbeiten wurden im Arthouse1, London, in der University of Cambridge, der Ruskin Gallery, der Anglia Ruskin University und auf Turps Fernstudium-Touren gezeigt.

Stil und Ansatz

Jane interessiert sich für den Begriff des Kairos, der als ‚der günstige Moment' verstanden wird. Der fragmentarische, collage-ähnliche Charakter ihrer Arbeiten und ihre flexible Nutzung des Raumes spiegelt ihre Leidenschaft für die Idee und das Schaffen von Kunst als etwas nicht Festgelegtem, sondern völlig Wandelbarem und offen für Interpretationen wider. Die Idee des „Zwischenraums“ ist ebenfalls ein beliebtes Motiv. Der Raum zwischen den Schichten, der Raum zwischen den Farben, den Formen und vor allem zwischen dem Schauen, Denken und Erinnern. Diese Elemente sind in ihren gewagten Acrylbildern wie den neonfarbenen Heh, Come On (Ha, komm schon) und Someday it's going to come (Eines Tages wird es kommen) zu sehen.

Jane Pryor Kunstwerke

Galerieansicht

Größe
Höhe
Breite
Preis
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    zeigt 1-16 von 37
    Glimpses of home, 13  von Jane Pryor

    Glimpses of home, 13

    Gemälde - 20x20 cm
    Glimpses of home, 4 von Jane Pryor

    Glimpses of home, 4

    Gemälde - 20x20 cm
    Glimpses of home, 10 von Jane Pryor

    Glimpses of home, 10

    Gemälde - 20x20 cm
    Glimpses of home, 7  von Jane Pryor

    Glimpses of home, 7

    Gemälde - 20x20 cm
    Glimpses of Home 4 von Jane Pryor

    Glimpses of Home 4

    Gemälde - 20x20 cm
    Glimpses of home, 3 von Jane Pryor

    Glimpses of home, 3

    Gemälde - 20x20 cm
    Glimpses of home, 8 von Jane Pryor

    Glimpses of home, 8

    Gemälde - 20x20 cm
    Every Place I go...5 von Jane Pryor

    Every Place I go...5

    Gemälde - 30x30 cm
    Every Place I go...2 von Jane Pryor

    Every Place I go...2

    Gemälde - 30x30 cm
    Every place I go...8 von Jane Pryor

    Every place I go...8

    Gemälde - 30x30 cm

    Blue Field

    Gemälde - 30x30 cmMiete für €60/mo

    Every place I go...1

    Gemälde - 60x70 cmMiete für €100/mo

    Every place I go...7

    Gemälde - 60x75 cmMiete für €85/mo

    Looking for fun 3

    Gemälde - 76x101 cmMiete für €110/mo

    I'll hide with you

    Gemälde - 30x30 cmMiete für €43/mo

    moonshadow, moonshadow

    Gemälde - 30x30 cmMiete für €43/mo

    Ein Kunstwerk von Jane Pryor in Auftrag geben

    Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.

    Andere Künstler des gleichen Mediums

    Regionale Einstellungen

    Deutsch
    EU (EUR)
    Deutschland
    Metrisch (cm, kg)