Niki Hare ist eine autodidaktische bildende Künstlerin, die unter anderem in den Bereichen Video, Collage und Malerei arbeitet.
Nach einer zwanzigjährigen Auszeit kehrte Niki mit unbändiger Energie und Leidenschaft zur Kunst zurück.
Nikis Arbeiten haben internationales Interesse geweckt und waren in Ausstellungen in Großbritannien, Deutschland und den USA zu sehen.

Niki Hare ist Autodidaktin und bildende Künstlerin aus Gloucestershire. Sie ist bekannt für ihren eklektischen Stil und setzt sich in ihren Gemälden, Collagen, Kunstdrucken und Videos mit Konzepten der Vision und Existenz auseinander. In ihrem Schaffen mit verschiedenen Medien schlüsselt Niki die Welt um uns in ihre Einzelteile auf, um dem Betrachter unterschiedliche Blickwinkel zu ermöglichen und dem Gewöhnlichen ein nachdenklich stimmendes Gefühl der Unbeständigkeit, des Ungleichgewichts und des Unbehagens zu übermitteln.

Niki Hares Rückkehr zur Kunst

Nach einer kurzen Zeit an der Kunsthochschule nahm Niki 20 Jahre lang eine Auszeit von der Kunst, um eine Karriere im Reitsport zu verfolgen. Zurück in der Kunstszene ist ihre Präsenz nun unübersehbar. In ihren Arbeiten sind die Einflüsse von Street Art und abstraktem Expressionismus deutlich spürbar. Durch einen Prozess verschachtelter Schichtungen und komplexer Kompositionen beginnen viele ihrer Werke als typografische Erkundungen und entwickeln sich dann zu neuen Bildsprachen.

Stil und Ansatz

In ihren abstrakten Collagen kombiniert die Künstlerin Elemente der Detailgenauigkeit mit einer bemerkenswerten Beobachtungsgabe. Niki trägt Farbe in Schichten auf, kratzt sie wieder ab, formt neue Strukturen und verleiht Oberflächen mit Bildern und Graffiti-ähnlicher Schrift so eine einzigartige Lebendigkeit. Erstaunlicherweise erkundet Niki nicht nur das Offensichtliche, sondern sieht auch das Unsichtbare, die Räume dazwischen und was dort existieren könnte. Ihre alternativen Porträts setzen sich mit dem Selbst auseinander, indem sie düstere Details mit dem Gefühl der Offenbarung unserer verletzlichsten, verborgensten Seite verbinden – und sind so von innen nach außen gemalt.

Ausstellungen und Projekte

Obwohl Niki erst seit Kurzem in der Kunstszene aktiv ist, hat sie bereits großes internationales Interesse geweckt. Ihre Arbeiten sind faszinierende und beunruhigende Einblicke in die menschliche Existenz und wurden bereits in Ausstellungen in Großbritannien, Deutschland und den USA gezeigt. Im Jahr 2013 stellte sie in den Mall Galleries in London, bei der jährlichen Ausstellung der Society of Women Artists (SWA) und bei Drawn der Royal West of England Academy (RWA) in Bristol aus. Derzeit beteiligt sich die Künstlerin an Internet-Collagenprojekten, die in den gesamten USA stattfinden.

Ausgewählte Werke

Wait And See von Niki Hare

Wait And See

Gemälde - 120x120 cm
So Did You See (Beyond All That) von Niki Hare
Never (Ocean) von Niki Hare

Never (Ocean)

Gemälde - 100x160 cm
Which Way You Look At It von Niki Hare

Which Way You Look At It

Gemälde - 150x100 cm
So Slowly von Niki Hare

So Slowly

Gemälde - 150x100 cm
Al I Need Is A Dream von Niki Hare

Al I Need Is A Dream

Gemälde - 150x230 cm
I Never (I)ntend to It Just Occurs von Niki Hare
Ocean 2 von Niki Hare

Ocean 2

Collage - 188x150 cm

Fallow

Gemälde - 102x76 cm

Eyes Wide Open

Gemälde - 76x76 cm

Think In Pink

Gemälde - 50x50 cm

Maybe

Gemälde - 76x102 cm

Things Left Behind

Gemälde - 30x30 cm

Dreams

Gemälde - 150x130 cm

Fade Away

Gemälde - 100x140 cm

That You Were

Gemälde - 100x100 cm

Seven One Zero Three

Gemälde - 150x150 cm

Where Has All The Air Gone

Gemälde - 160x100 cm

Ein Kunstwerk von Niki Hare in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.

Andere Künstler des gleichen Mediums

Regionale Einstellungen

Deutsch
EU (EUR)
Deutschland
Metrisch (cm, kg)