Teilen

Nachrichten aus der Kunstszene

Die besten Kunst-Plattformen auf Instagram, denen man aktuell folgen sollte

Finden Sie Ihren neuen Lieblingskünstler oder Ihre neue Lieblingskünstlerin und entdecken Sie aktuelle Kunst. Wir haben Ihnen eine Auswahl der Top-Kunst-Accounts zusammengestellt, die wir aktuell verfolgen.

Von Tatty Martin | 13. Mai 2021

Instagram ist schon seit jeher einer der besten Orte für neue Kunst und neue Künstler. Vielleicht bleiben wir beim Durchscrollen zufällig daran hängen oder wir werden auf der verlässlichen „Explore“-Seite darauf aufmerksam gemacht: neue Kunst lässt sich überall finden, sie wandert in unsere Algorithmen und schließlich auch in die Sammlung unser „gespeicherten“ Kunstwerke. 

Die Bandbreite an Kunst, mit denen Instagram täglich gefüttert wird, erscheint endlos. Und obwohl diese neue Art der Kunstrecherche zweifelsohne spannend, praktisch und richtungsweisend für die Welt der zeitgenössischen Kunst ist, stellt sich dennoch die Frage: Wo soll man anfangen?

Wir haben eine Auswahl unserer momentan beliebtesten Plattformen für Sie zusammengestellt. Die Liste ließe sich natürlich beliebig erweitern und immer wieder erneuern und ergänzen; fürs Erste präsentieren wir Ihnen hier unsere aktuelle Top 4: 

 

Mothflower

Die neue Online-Galerie Mothflower wurde Anfang 2020 von Brit Pruiksma gegründet und konnte schnell zahlreiche Follower für sich gewinnen. Der Schwerpunkt liegt auf der Pflege einer motivierten und unterstützenden kreativen Online-Community.

Die eindrucksvolle Ästhetik von Mothflower lässt das Feinstoffliche mit dem Kräftigen, das Neue mit dem Alten und das Surreale mit dem Intimen verschmelzen. Mothflower ist einer dieser seltenen Accounts mit einem fortwährend innovativen und gleichzeitig einladenden Feed. Der Kanal ist ein Verfechter der Verbindung von Kunstfertigkeit und Konzept und eine treibende Kraft, um den Scheinwerfer der zeitgenössischen Kunst auf eine neue Welle verborgener, gefühlvoller Folk Art zu richten.

Instagramkanal Mothflower

 

Painters Painting Paintings

Painters Painting Paintings ist eine Hommage an die Kraft der Malerei. Von der traditionellen Ölmalerei und der Kunstfertigkeit der Renaissance bis hin zu weitläufigen und vielfältigen bizarren Landschaften zeigt diese Plattform, wie zentral die Malerei in der Geschichte und Zukunft der Kunst ist. 

Painters Painting Paintings präsentiert Realismus in seinen vielen Facetten: ob filigran und beobachtend oder dramatisch und instinktgeladen. Die Plattform konzentriert sich zwar auf ein Medium und eine bestimmte Technik, die Vielfalt der Kunstwerke ist aber dennoch groß, überzeugend und absolut originell. In Zukunft soll es eine Reihe von Einzel- und Gruppenausstellungen geben, weshalb man Painters Painting Paintings nicht aus den Augen verlieren sollte.

Instagramkanal Painters Painting Paintings

 

Hello Artists

Einer unser Lieblinge aus dem letzten Jahr war die Plattform Hello Artists, die sich unter anderem auf Fotografie konzentriert. Jeder Fotografie-Post auf Hello Artists stellt für sich eine Kurzgeschichte dar und präsentiert dem Publikum eine Reihe von spannenden Charakteren, Kulturen und Erzählungen. Das an eine Diashow erinnernde Carousel-Format von Instagram wird hier möglichst effektiv genutzt. Hello Artists versteckt „weniger aufmerksamkeitsstarke“ Fotos nicht hinter dem Eröffnungsbild, sondern kreiert ein umfangreiches Portfolio an Bildern, die uns in verborgene Szenen auf der ganzen Welt entführen und die Schönheit in alltäglichen Ritualen hervorheben.   

Hello Artists wird vom in Barcelona ansässigen Art Director und Maler Pau Lart kuratiert, auf dessen Account man auch einmal vorbeischauen sollte. Wenn Sie auf der Suche nach Fotokunst sind, die den beobachtenden Blick des Fotojournalismus mit der Poesie der künstlerischen Fotografie vereint, ist Hello Artists genau die richtige Plattform für Sie.

Instagramkanal Hello Artists

 

Another Kind

Vielleicht gehört Another Kind zu den Accounts, denen Sie bereits folgen. Falls nicht: Das sollten Sie. Die Plattform wurde vom Magazin 1 Granary zum „Lieblings-Instagram-Account der Mode“ gekürt und in den Archiven finden sich Bilderschätze, an denen man sich einfach nicht sattsehen kann. Geführt wird die Plattform von James Chester, Art Director und Gründer des Vintage-Spezialisten One of a Kind. Hier teilt er, was ihn inspiriert und welche eigenen kreativen Projekte er gerade verfolgt.

Another Kind ist ein Moodboard für unsere Träume – voller strahlender Farben und bewusst exzentrischer Ästhetik. Man weiß nie, was James Chester als Nächstes postet oder welche Story in seinem Fluss surrealer und reizvoller Bilder geteilt wird, die den Feed von Another Kind ausmachen.

Instagramkanal Another Kind

 

Verwandte Kunstwerke

Verwandte Leitfäden

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr von