Zum Verkauf stehende Pferdegemälde

Entdecken Sie unsere Sammlung zum Verkauf stehender Pferdegemälde. Sehen Sie sich die Sammlung an und beginnen Sie mit unserer beliebten Auswahl an realistischen Pferdegemälden, bevor Sie sich expressionistischen Pferdegemälden widmen. Wählen Sie aus unserer großen Auswahl an Stilen und Themen aus und erwerben Sie noch heute das perfekte Pferdegemälde für Ihr Zuhause.

Der in London lebende Künstler Zil Hoque rückt die kraftvollen Bewegungen der Pferde mit seiner dramatischen Verwendung von Licht und Schatten in den Mittelpunkt. Seine Werke wechseln dabei zwischen der ruhigen Ausstrahlung der Pferde und ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit. Seine Serie Fulcrum (Drehpunkt) ist eine Studie über explosive Bewegungen, bei denen sich die Pferde mit den Hinterbeinen aufbäumen. Seine Arabian (Study) (Araber-Studie) zeigt hingegen die Ruhe und somit den ätherischen Ausdruck von Pferden in ihrer Herde.

Die Pferdegemälde von Tou Toa zeichnen sich ebenfalls durch ätherische Elemente aus. In seinem Gemälde Third Dartmoor (Drittes Dartmoor) taucht die Silhouette eines Pferdes aus einer idyllischen Landschaft auf, in der die Grenzen zwischen den dunklen Hecken und dem leuchtenden Gras verwischt sind. Der Künstler, der sich für den Unterschied zwischen Wirklichkeit und Unwirklichkeit interessiert, sieht die Pferde in die Landschaft von Dartmoor integriert, so wie sie sich in die Geschichte der Malerei eingefügt haben.

Die Geschichte der Pferdegemälde

Bereits seit Jahrhunderten werden Pferde zur Darstellung von sozialem oder militärischem Status in der Kunst verwendet. Doch als George Stubbs mit dem Malen von Pferden begann, veränderte er die Kunstgattung, indem er die anatomische Genauigkeit mit dem Charakter und dem Ausdruck des Pferdes gekonnt verband.

Sein Talent, die Emotionen der Tiere in die Malerei zu übertragen, kam in seiner Gemäldeserie, die ein von einem Löwen gejagtes Pferd zeigt, perfekt zur Geltung. Das Thema Löwe und Pferd beschäftigte den Künstler über dreißig Jahre lang, in denen er mindestens 17 Versionen des Angriffs entwickelte. In einer Version fängt er das Pferd ein, das beim Anblick eines aus dem Schatten auftauchenden Löwen erschrickt. In zwei anderen Versionen sieht der Betrachter, wie der Löwe das Pferd gefangen hat – seine Zähne sind im Rücken des Tieres verbissen, während das Pferd sich panisch verrenkt und die Augen weit aufreißt, was sowohl Angst als auch Hoffnungslosigkeit widerspiegelt.

Zur gleichen Zeit malte Stubbs für verschiedene aristokratische Auftraggeber auch ruhigere Szenen. Sein ikonisches Werk Mare and Foals in a River Landscape (Stute und Fohlen in einer Flusslandschaft) ist typisch für die Pferdemalerei dieser Zeit. In seinem kreativen Prozess kamen dabei immer seine Studien der Pferdeanatomie zum Ausdruck – von den wohlgeformten Muskeln der Stuten bis hin zu den langen, schlaksigen Beinen der Fohlen.

Größe
Höhe
Breite
Preis
Ausrichtung
    Keine Medien verfügbar
    Keine Stile verfügbar
    Keine Themen verfügbar
    Keine Länder verfügbar
    Keine Farben verfügbar
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    57 Werke zeigen
    Splash IV von Zil Hoque

    Splash IV

    Gemälde - 122x152 cm
    FREEDOM II von Eva Gohier

    FREEDOM II

    Gemälde - 60x50 cm
    Horse looking for Answers von Tuyo

    Horse looking for Answers

    Gemälde - 80x120 cm
    Primary Blue von Zil Hoque

    Primary Blue

    Gemälde - 102x137 cm
    Just a kiss von Barbara Petit Lisy

    Just a kiss

    Gemälde - 40x30 cm
    Light Charger II von Zil Hoque

    Light Charger II

    Gemälde - 76x56 cm
    5 Grey Heads von Alison Bradley

    5 Grey Heads

    Gemälde - 40x80 cmMiete für €215/mo

    Freedom II

    Gemälde - 80x80 cm

    Light Charger IV

    Gemälde - 76x56 cm

    Lucky rider

    Gemälde - 122x153 cm

    Arabian horse blue (1)

    Gemälde - 65x31 cm

    Satis

    Gemälde - 61x20 cm

    Pégase

    Gemälde - 65x54 cm

    Atina

    Gemälde - 54x24 cm

    Freedom

    Gemälde - 60x50 cm

    Horsepower

    Gemälde - 100x100 cm

    Light Charger III

    Gemälde - 76x56 cm

    Dhaka

    Gemälde - 60x40 cm

    ,,FAVORITE,,

    Gemälde - 120x120 cm

    Héliosa

    Gemälde - 30x40 cm

    Next Time Around

    Gemälde - 92x73 cm

    Regionale Einstellungen

    Deutsch
    EU (EUR)
    Deutschland
    Metrisch (cm, kg)