May Your Heart be the Map

|
Paintings45.0 x 39.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Versandfertig bereit zum Aufhängen?
Kunstwerk bereit zum Aufhängen

Dieses Kunstwerk wird hängefertig verkauft. Weitere Informationen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 685.00
Original-KunstwerkNur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr erfahrenVersand aus Vereinigtes Königreich bis zum Freitag, 19. August 2022

Geoff Diego Litherland

Der in Mexiko geborende Künstler Geoff Diego Litherland lebt heute in Derbyshire in Großbritannien. Seine faszinierenden Ölgemälde sind absolut einzigartig und verbinden eine Vielzahl verschiedener Stile und Einflüsse, die vom Surrealismus bis zu Elementen der Abstraktion reichen. In seinem Werk, das Geoff selbst als „post-apokalyptische Romantik“ bezeichnet, werden epische Wildnislandschaften wie aus dem 19. Jahrhundert der Weltraum-Technologie gegenübergestellt. Auf diese Weiseerforscht er Verbindungen zwischen unseren Gedanken über die Natur in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und wie sich dies auf die schnell wachsende Technologieindustrie bezieht.

Der Werdegang von Geoff Diego Litherland

Geoff wurde in Tehuacan, Mexiko, geboren, lebt heute jedoch in Großbritannien, wo er seine künstlerische Laufbahn mit einem Bachelor in Bildende Kunst an der Falmouth University im Jahr 2002 begann. Danach konzentrierte er sich auf London, wo er seinen Master am Goldsmiths machte und in der Kunstszene der Hauptstadt Anerkennung fand. Heute arbeitet er von seinem Haus in Derbyshire aus an seinen Gemälden und lehrt gleichzeitig an der Nottingham Trent University.

Auszeichnungen und Ausstellungen

Geoffs Surrealismus blieb der Kunstwelt nicht verborgen. So hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Saatchi Online Surreal Showdown 2012 und den renommierten Warden's Purchase Preis des Goldsmiths. Seine konzeptionellen Gemälde sind in Sammlungen auf der ganzen Welt zu finden.Zudem hat er an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Großbritannien teilgenommen.

Lesen Sie mehr über den Künstler in unserem Künstlerinterview, um mehr über Geoffs Inspiration und seinen künstlerischen Prozess zu erfahren.

Optisch ähnliche Kunstwerke