Nicht verpassen:Von dieser Edition gibt es nur noch 1.

Sources of Pop Art IV

Auflage von 17566.0cm x 68.5cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Gerahmt und hängefertig?
Kunstwerk wird gerahmt geliefert

Dieses Kunstwerk wird gerahmt verkauft. Weitere Informationen über den Rahmen finden Sie in den Detailangaben zum Kunstwerk.

€ 5,055.00
66.0cm x 68.5cm
  • Typ | Limitierte Auflage
  • Medium | Kunstdrucke > Siebdruck
  • Stil | Pop Art
  • Thema | Andere
  • Jahr | 2006
  • Edition | von 175
  • Größe | 66.0cm x 68.5cm
  • Hängefertig | Ja
  • Rahmen | Ja, This artwork comes framed in a black bevelled box frame.
  • Signiert | Ja, Signed Front Bottom Right
  • Materialien | Silkscreen print
  • Versand | Versand aus Vereinigtes Königreich bis zum Mittwoch, 01. Juni 2022

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Sir Peter Blake

Sir Peter Blake CBE RDI RA wurde 1932 geboren und zählt zu den wichtigsten Vertretern der britischen Pop Art-Bewegung in den 1950er und 60er Jahren. Sein gefeiertes Gesamtwerk umfasst Collagen mit Bildern aus der Popkultur, die oft Werbung, Comics und alltägliche massenproduzierte kulturelle Phänomene miteinander verbinden, sowie seine ausgesprochen fantastischen Gemälde. In seiner jahrzehntelangen Karriere erlebte Sir Peters Werk dramatische konzeptuelle Veränderungen, die von der Pop Art zum Figurativen und dann, nach einer Periode der Desillusionierung mit dem Londoner Leben in den 1970er Jahren, zum Ruralismus führten.

Die Ausbildung von Sir Peter Blake

Nach seinem Abschluss am Royal College of Art im Jahr 1956 erhielt Sir Peter ein Leverhulme-Stipendium, das ihm längere Reisen durch Europa ermöglichte. In dieser Zeit entstand seine Liebe zu den Ephemera der Popkultur und den Ikonen des Zeitgeistes. Seine späteren Arbeiten entfernten sich von der Celebrity-Kultur und suchten stattdessen, den Fortbestand der klassischen englischen Malerei zu sichern. Die ‚Brotherhood of Ruralists' ließ sich von Stanley Spencer, Thomas Hardy, der britischen Landschaft und den Präraffaeliten inspirieren, wie in 'Well, this is grand!' said Alice (1970) zu sehen ist.

Frühe Karriere

Vor seinem Anschluss bei der Brotherhood, war Sir Peter an einer Reihe gemeinsamer Ausstellungen mit David Hockney und R.B. Kitaj beteiligt. Sir Peter erhielt 1961 den John Moores Junior Award für sein Self Portrait with Badges, ein Bild, das heute in Blakes Retrospektive in der Tate Liverpool zu sehen ist. Dieses ikonische Selbstporträt eines jungen und bescheidenen Blake, mit amerikanischen Insignien als glühendes Bekenntnis zur kulturellen Zugehörigkeit beladen, katapultierte ihn aufgrund seiner metaphorischen Meisterschaft zu künstlerischem Ruhm.

Kontinuierliche Weiterentwicklung des Stils

Der achtzigjährige Künstler wird immer noch beauftragt, in seinem Studio im Westen Londons ikonische Porträts von Prominenten und Kunstwerke zu schaffen, wie zum Beispiel für die Beatles und The Who. Seine Werke sind in renommierten Institutionen wie der Tate, der National Gallery, Paul Stolper und The Harley Gallery zu sehen.

Wenn Sie mehr über die tiefe Liebe des ‚Godfather of Pop Art‘ zum Zirkus, Side-Shows und den Ephemera der Popkultur erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel über seine Werke Side Show (2014–2015).

Optisch ähnliche Kunstwerke

Weitere Kunstwerke, die Ihnen gefallen könnten