Pommes et Feuilles

|
Auflage von 1550.0 x 65.0 cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Einen Rahmen hinzufügen
  • Ohne Rahmen
  • Weisser Rahmen (+ €238,00)
  • Schwarzer Rahmen (+ €238,00)
  • Nussbaum Rahmen (+ €238,00)
€3.015,00
Nicht verpassenVon dieser Edition gibt es nur noch 1
Kostenlose und einfache 14-tägige Rückgabe Mehr Erfahren
Weltweiter sicherer Versand Mehr ErfahrenVersand aus Frankreich bis zum Freitag, 19. April 2024
Vertraut von führenden Marken, einschließlich Soho Home

Georges Braque

Georges Braque & nbsp; ist ein französischer Künstler und Gründer der kubistischen Bewegung. Der erste Impressionist, der damals Fauvist, ist Braque bereits ein avantgardistischer Maler, bevor er die Bewegung entwickelt, die stark von den Techniken von & nbsp; Paul Cézanne beeinflusst wird und seine Gemälde mit leuchtenden Farben und erfinderischen Kompositionen färbt. Nachdem Braque die Demoisellen von Avignon & nbsp; (1907) von & nbsp; Pablo Picasso & nbsp; Picasso und Braque werden die kubistische Ästhetik entwickeln, die dramatischen Gesichtspunkte verfeinern und Elemente der Collage in revolutionäre Werke einführen, die den vorgefassten Vorstellungen von Illusionismus, Malerei und Sicht trotzen. Von dort aus beginnt das "Braque-Picasso" -Seil; Mit diesen beiden Künstlern ständig in Forschung und Konfrontation. "Was das Treffen zwischen Picasso und Braque hervorruft, ist, dass das Muster nicht mehr malt ..." (Pierre Daix). Braque und Picasso werden oft als "die Gründer des Kubismus" bezeichnet. Also erfindet es also nicht: Er formt das Papier, den Karton, er schneidet und er klebt, er mischt sich mit seinem Gemälde des Sägemehls, Sand ... der Künstler wird es Machen Sie die Dekoration der Decke des etruskischen Raums des Louvre -Museums zum Thema des Vogels. Er wurde daher der erste Maler, der zu Lebzeiten dem Louvre ausgesetzt war. Für viele. Für viele legt sie sich zwischen Verteidigung und Erlaubnis. " Georges Braquel'artiste starb am 31. August 1963 in Paris an der Spitze einer brillanten und glorreichen Karriere. Er war einer der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts und der produktivste.

Optisch ähnliche Kunstwerke

Andere Künstler des gleichen Mediums

Regionale Einstellungen

Deutsch
EU (EUR)
Deutschland
Metrisch (cm, kg)