Der britische Künstler Piers Bourke wurde 1978 geboren und studierte am Chelsea College of Art und an der UWE Bristol. Nachdem er in Asien gelebt hatte, kehrte Piers Ende 2018 nach London zurück und arbeitet heute von seinem Atelier in London aus. Die Praxis von Piers Bourke kombiniert fortschrittliche Druck- und Maltechniken mit einem traditionellen Ausführungsprozess und vereint eine Reihe von Fähigkeiten, die er im Laufe seiner Karriere entwickelt hat. Neben der Fan-Serie ist Bourke auch für seine ikonischen Darstellungen typisch britischer Bilder bekannt, darunter die Briefmarke der Queen und Telefonzellen. Piers Bourke hat international ausgestellt, mit früheren Einzelausstellungen in der Loughran Gallery, Rebecca Hossack London, New York und The Art Fellas in Singapur. Piers Bourke ist ein engagierter Philanthrop. Mit dem Verkauf seiner Werke hat er bisher über 40.000 £ für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt. Bourkes Werke werden von einem weltweiten Publikum gesammelt, von Hotelgruppen bis hin zu privaten Sammlern in über 25 Ländern.

Ein Kunstwerk von Piers Bourke in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.