Lei Sylviye

+Folgen
Lei Sylviye schafft ätherisch-abstrakte Gemälde.
Die repetitive, vibrierende Qualität von Leis Arbeit evoziert die moderne Monotonie eines zunehmend digitalen Lebens.
Die eisigen Neonfarben von Lei und die sich wiederholenden Linien sorgen für leuchtende, ultramoderne Statement-Pieces.

Die 1986 in Macao geborene Künstlerin Lei Sylviye schafft mysteriöse abstrakte Gemälde. Leis hochmoderne visuelle Studien kommentieren die problematischen Auswirkungen der virtuellen Realität im Kontext der zeitgenössischen Gesellschaft und Kultur.

Frühe Karriere und Schaffensprozess von Lei Sylviye

Lei schloss ihr Studium an der Guangzhou Academy of Fine Art in China mit einem Master ab und hat seitdem weltweit Erfolge gefeiert. Leis minimalistische Ölgemälde sind wie ein Fenster zur virtuellen Welt. Manchmal geometrisch im Stil, immer eisig in Atmosphäre und Farbe, haben Leis leuchtende Leinwände eine unnatürliche digitale Helligkeit an sich. Logarithmische Linien, sich wiederholende Formen und widerhallende Konturen rufen die Monotonie eines zunehmend digitalisierten Lebens hervor.

Ausstellungen und Presse

Lei hat auf der ganzen Welt ausgestellt, mit Einzel- und Gruppenausstellungen in Hongkong, New York, Kuala Lumpur, Melbourne und London. Lei war 2018 Finalistin des Rise Art Prize.

Ein Kunstwerk von Lei Sylviye in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.