Max Naylor

+Folgen
Max produziert halbsurreale Bilder von Stadtlandschaften und Skylines, die er aus der Erinnerung zeichnet.
In seinen Illustrationen voller übernatürlicher Formen und explosiver Farben verbindet Max kontrollierte Komposition mit dynamischer Kritzelei.
Max hat weltweite Anerkennung erhalten und Gastaufenthalte in Los Angeles, der Toskana, Delhi und Schottland wahrgenommen.

Der in Bristol lebende Künstler Max Naylor schafft Mixed-Media-Gemälde und Tuschezeichnungen auf Papier. Max ist besonders für seine halb-surrealen Bilder von Stadtansichten und Skylines bekannt, die oft aus dem Gedächtnis gezeichnet sind.

Frühe Karriere und Schaffensprozess von Max Naylor

Max Naylor wurde am Falmouth College of Art und der Royal Drawing School ausgebildet, bevor er seine Karriere als Maler begann. Der Künstler gleicht akribische Details und kontrollierte Kompositionen mit dynamischen Kritzeleien und instinktiver kreativer Leitung aus. Max verwendet bei seinen traumhaften Illustrationen häufig Formen und Farben, die sich ihren Platz auf dem Kunstwerk erkämpfen. Durch die geschickte Verflechtung der Elemente von Art dèco und Expressionismus gewinnen seine Landschaftsstudien wie Red Boat und Service Station an Charakter und Fantasie. Diese gegenseitige Vermischung der Stile macht jede Beobachtung zu einer visuell anregenden Erfahrung.

Residenzen und Auszeichnungen

Max hat an Residenzen in Los Angeles, der Toskana, Delhi und Schottland sowie an vielen Gruppen- und Einzelausstellungen in ganz Großbritannien teilgenommen. Max war 2017 der Gewinner des Discerning Eye Drawing Bursary und 2016 der Gewinner des Jackson's Open Art Prize.

Ein Kunstwerk von Max Naylor in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.