Arbeiten von Glib Franko wurden vom Museum der Geschichte der polnischen Bauernbewegung angekauft.
Glib lebt und arbeitet in Chmelnyzkyj in der Ukraine.
2018 gewann Glib ein Stipendium der Oblast Chmelnyzky.

Der ukrainische Künstler Glib Franko verwandelt klassische künstlerische Praktiken in aufregende großformatige expressionistische Werke. Ob Landschaften, Akte oder Botanisches, Glib belebt seine Themen mit seinem mutigen und dynamischen Ansatz. Glib arbeitet hauptsächlich mit Öl, um seinen Gemälden eine texturierte Oberfläche zu geben und eine lebendige Farbpalette zu erreichen. Jedes seiner Werke ist reich an Wirkung und immer wieder experimentell.

Glib Frankos frühes Leben und seine Entwicklung

Glib wurde in eine Künstlerfamilie hineingeboren und interessierte sich schon in jungen Jahren für die Malerei. Sein Vater war ein Aquarellmaler und seine Mutter arbeitete in der Textilbranche. Im Jahr 2000 begann Glib am Kosiver Institut für dekorative Kunst und studierte in der Abteilung für Monumentalmalerei, bevor er die Nationale Akademie der Künste in Kiew für Malerei-Restaurierung besuchte. Seit seinem Abschluss hat Glib in Galerien in ganz Europa ausgestellt, und seine Arbeiten befinden sich in Sammlungen in der Ukraine, Italien, China, Großbritannien und den USA.

Schaffensprozess von Glib

Glib schafft gerne Arbeiten, die sich an der Grenze zwischen abstrakter und figurativer Kunst bewegen. Indem er traditionelle Themen und klassische Praktiken aufgreift, will Glib seine Arbeit für die Interpretation des Betrachters offen lassen. Das Experimentieren ist der Schlüssel zu seinem Prozess und er führt oft neue Medien in seine Arbeit ein, um seinen eigenen kreativen Ausdruck ständig zu hinterfragen.

Ein Kunstwerk von Glib Franko in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.