Viacheslav Rogin

+Folgen
Viacheslav Rogin war der Grand-Prix-Gewinner des europäischen Malwettbewerbs COLOURS OF THE SEA (FARBEN DES MEERES) im Jahr 2012.
Viacheslav hat an zahlreichen internationalen Kunstausstellungen und Wettbewerben in der Ukraine, Italien, Polen, den USA, Spanien und Großbritannien teilgenommen und mehrere Preise gewonnen.
Viacheslavs Werke befinden sich im Nationalen Schifffahrtsmuseum in Danzig, im Stadtmuseum von Gdynia sowie in internationalen Privatsammlungen.

Rogin wurde 1954 in Russland geboren und hat lange in Mittelasien, Turkmenistan, gelebt. Er ist seit seiner Kindheit von Grafik fasziniert und schloss 1982 eine Berufsausbildung am Kiewer Institut für Bauwesen ab. Beruf – Architekt. Zu Sowjetzeiten arbeitete er als Architekt in der Kiewer Filiale des Moskauer Staatlichen Design-Instituts für Elektronikindustrie.

Rogin hat an zahlreichen internationalen Kunstausstellungen und Wettbewerben in der Ukraine, Italien, Polen, USA, Spanien und Großbritannien teilgenommen und hat mehrere Wettbewerbe gewonnen. Grand Prix Gewinner des Europäischen Malereiwettbewerbs „FARBEN DES MEERES“ (Gdynia, Polen) 2012 Seine Werke befinden sich in den Sammlungen des Zentralen Maritimen Museums in Gdansk, des Stadtmuseums von Gdynia und in privaten Sammlungen in der Ukraine, Kasachstan, Russland, Großbritannien, USA, Deutschland, Schweden und Polen.

Ein Kunstwerk von Viacheslav Rogin in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.