Michelle Mildenhall

+Folgen
Michelle Mildenhall kreiert Porträts mit Latex kombiniert mit stark stilisierten Motiven.
Michelles Arbeiten beschäftigen sich mit Tabuthemen wie Sexualität, Fetischismus und Subversion.
Michelle ist die bisher einzige Latex-Künstlerin in Großbritannien.

Die in Großbritannien lebende Künstlerin Michelle Mildenhall setzt ihren provokanten Ansatz der Porträtkunst in Mixed -Media Techniken um. Ihre sofort erkennbaren Werke bestehen aus Latexplatten, die sie mit stilisierten Bildern kombiniert, um den Betrachter in eine Welt von beunruhigender Schönheit und Mystik zu entführen.

Ausbildung und frühe Karriere von Michelle Mildenhall

Michelle wurde in Wiltshire geboren und studierte Textil- and Oberflächenstruktur am Somerset College of Arts. In ihrer Schulzeit war Michelle von Bewegungen wie Pop Art, Stilen wie Street Art und erotischen Illustratoren wie Aubrey Beardsley fasziniert, was den Weg für ihre Leidenschaft für Dekadenz, Sexualität und zeitgenössischen Feminismus ebnete. Nach ihrem Studium arbeitete sie mehrere Jahre als Werbegrafikerin in London. Es dauerte jedoch nicht lange, bis ihre Leidenschaft für Textilien, Grafikdesign und Latex sie zur Schaffung von etwas völlig Einzigartigem und in der Kunstwelt Unerhörtem inspirierte.

Stil und Herangehensweise

Mit den Themen Sex, Gier und Fetischismus als Ausgangspunkt stellt Michelle ikonische weibliche Charaktere und historische Figuren wie Margaret Thatcher in Iron Maiden und Maria Magdalena in Bloody Mary akribisch und aufwändig mit Latex nach. Dazu schneidet sie verschiedene Latexformen von Hand zu, bevor ein Verdünnungsmittel aufgetragen wird. Diese Latexstücke werden dann in fabelhaft erotischen und ironischen Porträts in einen neuen Kontext gesetzt. Während die Latex-Konzeptualisierung als völlig moderner und subversiver Ansatz für die Kunst hervorsticht, ist ihre Verwendung von mutigen Blockfarben allein schon genug, um die Sinne wach zu kitzeln.

Presse und Ausstellungen

Michelles Markenzeichen – und Nische – wurde weltweit gelobt und in renommierten Galerien wie der Saatchi Gallery, London; La Luz De Jesus Gallery, Los Angeles und Sin City Gallery in Las Vegas ausgestellt. Michelles Arbeit wurde ebenfalls in TimeOut, ITV News und Art Republic vorgestellt.

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Nutzen Sie unsere Filter oder Mit einem unserer Berater sprechen, um das perfekte Kunstwerk zu finden.