Jeremy Wood

+Folgen

Der Künstler Jeremy Wood wurde in Amerika geboren und nutzt GPS, um Zeichnungen von seinen Reisen über Land, Meer und Luft zu erstellen. Der Künstler zeichnet Karten und Formen, indem er die Landschaft durchstreift und seine Bewegungen aufzeichnet. Sein berühmtes Projekt „My Ghost“ (Mein Geist) zeichnet seine Reisen durch London zwischen 2001 und 2009 nach. Wir sind ganz begeistert von Jeremys kreativer Erkundung des Raums und das tiefere Bewusstsein, das seine Arbeit über unsere Bewegungen im Alltag anregt.

Der in Berlin und Großbritannien aufgewachsene Künstler studierte am Central Saint Martins in London. Jeremy arbeitet in seinen Studios in England und Athen. Er gibt auch Kurse über GPS-Zeichnen und Kartierung an Schulen, Museen und Galerien.

Jeremys persönliche Kartografien wurden in über fünfzig Ausstellungen in Großbritannien und im Ausland gezeigt. Seine Werke befinden sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen, wie dem London Transport Museum und dem Victoria & Albert Museum.

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Nutzen Sie unsere Filter oder Mit einem unserer Berater sprechen, um das perfekte Kunstwerk zu finden.