Juliana Do

+Folgen

Geboren 1975, Wiener Künstlerin Juliana Do ist ein abstrakter Maler, der die Grenze zwischen kontrolliertem Malerei und freiem Experimentieren erforscht. Ihre hochfrequenten Gemälde, die durch ihre endlosen Farbkombinationen und -schichten von Punkten, Linien und Flecken auszeichnet, sind ein Dialog zwischen Raum und Licht. Sie erstellt die leeren Räume in ihren Stücken mit einem Lichtprinzip, das sie als ""optischer Flucht aus der zweiten Dimension"" definiert.

Julianna Do ist frühe Karriere und Stil

Juliana studierte an der University of Industrial and Applied Arts, Linz, Österreich und der Akademie der bildenden Kunst, Wien, Österreich, unter Professor Franz Graf. Sie wurde auch Kunstlehrer an der National Academy of Arts of Arts in Sofia, Bulgarien. Ihre Ölgemälde, die für ihre Heiraten des Geistes und des Materials geschätzt werden, haben ein grenzenloses Potenzial; Da der Geist grenzenlos ist, sind die Entwicklungen ihrer intuitiven Gemälde.

Ausstellungen und private Sammlungen

Juliana hat ihre Arbeiten in in- und ausländischen Ausstellungen ausgestellt. Sie hat zahlreiche Auszeichnungen wie den Preis für östliche Einflüsse in Western Art, New York, USA, erhalten. Juliana hat an Symposien und Kunstmessen weltweit teilgenommen, wie Kunstmesse Köln, Deutschland und das Festival Femina in Haifa, Israel. Corporate and Private Sammlungen und Museen beherbergen ihre abstrakte Arbeiten global, darunter in der Ritz Carlton, Budapest, Ungarn, Imago Mundis Sammlung ""Speichern Sie die Träume"", Foundation Giorgio Cini, Venedig, Italien und Sammlung Pangea - Globale Kunstinitiative für Weltfrieden, Idee Gesellschaft, Österreich.

Ein Kunstwerk von Juliana Do in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.