Yangyang Pan

+Folgen

Die 1976 geborene Yangyang Pan ist ein abstrakter Maler, dessen Praxis im Geist der orientalischen Kultur verwurzelt ist. Der Künstler ist wesentlich für ihre gesturischen Gemälde anerkannt, die sich auf die in Nature gefundenen Kontraste konzentriert. Ihre Arbeit spiegelt Yangyangs künstlerische Reise durch eine dramatische und polychromatische visuelle Sprache wider, die völlig selbst ist.

Yangyang Pans frühe Karriere und Bildung

Yangyang Pan studierte am Sichuan Fine Art Institute. Sie erhielt 1998 ihre Ehrungen Bachelor of Arts, gefolgt von ihrem Meister der bildenden Kunst im Jahr 2002. Sie blieb bis 2006 als Lehrer am Institut, als sie nach Kanada einwanderte. Ihre Gemälde, mutig in der Komposition und aufregend in der Gesturalität, zeichnen ihre Erfahrungen, die zwischen westlichen und östlichen Welten leben.

Stil und Prozess

Bei der Malerei nimmt der Künstler natürliche optische Hinweise an und infundiert sie mit Geist und Spontanität, die sich aus Emotionen aus Emotionen befasst. Auf diese Weise ist ihr Gemäldeprozess sehr intuitiv. Es gibt eine Musiklität zu den Spritzer von Farb- und gesättigten Farbmarken - sowohl Expressionistik stilvoll und leidenschaftlich in der Praxis. Ihre Werke, lyrisch und platzt mit Farbe, sind eine einzigartige Mischung aus Idee, Wunsch und Talent.

Ausstellungen und Projekte

Yangyang hat ihre Arbeit in ganz Kanada, den USA, Italien und China ausgestellt. Bemerkenswerte Projekte umfassen Provisionen von Apfel, Amour Vert, Holt Renfrew und Anthropologie. Yangyangs Arbeit ist weltweit in privaten, öffentlichen und Unternehmenskollektionen. Sie arbeitet gerade in Stoufffville, an, Kanada.

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Nutzen Sie unsere Filter oder Mit einem unserer Berater sprechen, um das perfekte Kunstwerk zu finden.