Daniel studierte an der Chelsea School of Art, der Slade School of Fine Art und der Royal Drawing School. Er war Artist in Residence im Level 39, Canary Wharf, Dumfries House und Kensington Palace. Er war Artist in Residence und Gastprofessor am IIFA, Modinigar, Indien. Er wurde mit einem Boise Travel Scholarship ausgezeichnet, um in den USA zu arbeiten. Er war Zweitplatzierter beim Laing Landscape Award und gewann den zweiten Preis beim Gilchrist Fisher Memorial Prize for Landscape Painting. Daniel nahm an zahlreichen Ausstellungen teil, darunter The First International Invited Exhibition of Emei Contemporary Art, China, The London Group in der Southampton City Art Gallery, The Lynn Painter Stainers Prize, The Threadneedle Painting Prize, die Allen Gallery New York, und der Flowers Gallery, Purdy Hicks und dem Canary Wharf Window Gallery Art Program. Er hatte eine Einzelausstellung bei Kittoe Contemporary, 2021 und bei One Paved Court London, 2017, The Project Gallery, Arundel im Jahr 2015, Capsticks Solicitor im Jahr 2011 und bei Gillions Art in London im Jahr 2008. Sein Gemälde Panorama (des Angel Court), London wurde 2012 im Barbican Centre ausgestellt. Zu den Auftraggebern gehören die Canary Wharf Group, Bayer plc und die Topland Group. Daniel hat zweimal das Porträt des Schauspielers Tom Hardy gemalt. Seine Arbeiten befinden sich sowohl in privaten als auch in öffentlichen Sammlungen, darunter The Chinese Government Collection, Dumfries House, University College London, The Royal Marsden Hospital, Forbes, Bayer plc, Unilever plc und die Canary Wharf Group.

Ein Kunstwerk von Daniel Preece in Auftrag geben

Wir können die Anfertigung eines neuen Werks, ganz speziell für Sie, arrangieren und beaufsichtigen.