Hundemalereien zum Verkauf

Entdecken Sie Hundemalereien zum Verkauf heute online. Erkunden Sie figurative Hundemalereien oder surrealistische Hundemalereien. Shoppen Sie Hundemalereien heute und finden Sie talentierte Renderings des besten Freundes des Menschen, die die bunte Geschichte der Hunde in der Kunst anerkennen.

D13egos Arbeit Love Love Love legt einen Mops mittig auf die Leinwand. Das Gesicht des Hundes starrt leer über Platitudes im Graffiti-Stil aus, als wäre er vollständig von seinem neu gefundenen Ruhm und den Menschen, die die Rasse anbeten, vollständig losgelöst.

Wie D13ego, Stella Kapezanou erforscht die Absurdität der Menschen-Hund-Beziehung. In ihrer Hundemalerei Greener Grass ruft die Künstlerin die traditionelle Picknickszene auf und dreht sie um. Gesetzt gegen einer hellen, utopischen Farbpalette hat die Frau keine andere menschliche Gesellschaft - nur ihren Dalmatiner.

Hundemalereien in der Kunstgeschichte

Im 15. und 16. Jahrhundert hielten viele wohlhabende Frauen Hunde als Gefährten und machten die Kreaturen in Statussymbole. Als der niederländische Maler Jan van Eyck ein kleines drahtiges Schoßhündchen in seinem ikonischen Arnolfini Portrait einschloß, der einen italienischen Händler mit seiner Frau darstellt, war der Hund ein Nicken an den hohen sozialen Stand des Paares. In Lavina Fontana Portrait of a Noblewoman, vom Ende des 16. Jahrhunderts, spielte das kleine braun-weiße Schoßhündchen eine ähnliche Rolle. Der Hund funktionierte als ein weiteres Symbol des Status, während er die Herrin kratzt, neben dem extravaganten Kleid des Sitters und aufwändigen Juwelen.

In den folgenden Jahrhunderten änderte sich die Rolle der Hunde in der Malerei, weil sie ein Symbol des Sports wurden. Während der gesamten 1800er Jahre fokusierten sich viele Hundemalereien auf den Hetzhund, und Kunstwerken zeigten Hunderudel, die über britische Landschaften strömen. Bemerkenswerte sportliche Künstler waren John Ferneley und Henry Thomas Alken.

Gleichzeitig gaben andere Maler Hunden eine neue und führende Rolle in ihrer Arbeit. Englischer Maler, Edwin Henry Landseer, war bekannt für seine Hundemalereien und Porträts. Der Neufundländer in seinem Bild A Distinguished Member of Human Society war anscheinend ein Überlebender eines Schiffbruches, der seinen eigenen Weg in die Hauptstadt machte, in der er einen Ruf erhielt, Menschen vom Ertrinken in der Themse zu retten. Als Ergebnis seiner Heldentaten wurde er Ehrenmitglied der Royal Humane Society, und inspirierte Landseers Kunstwerk.

Größe
Höhe
Breite
Preis
Ausrichtung
    Keine Medien verfügbar
    Keine Stile verfügbar
    Keine Themen verfügbar
    Keine Länder verfügbar
    Keine Farben verfügbar
    sortieren
    Alle Formen der Kunst
    16 Werke zeigen

    Radiohead

    Gemälde - 60x60 cmMiete für € 140/mo

    Junk Yard Dog #1

    Gemälde - 30x30 cmMiete für € 61/mo

    Metamorphoses IV

    Gemälde - 200x200 cm

    Junk Yard Dog #3

    Gemälde - 25x25 cmMiete für € 45/mo

    Avec Steve le chien

    Gemälde - 61x50 cmMiete für € 86/mo

    Poèmes d'amitié

    Gemälde - 200x320 cmMiete für € 735/mo

    Rotation

    Gemälde - 80x70 cmMiete für € 205/mo

    A DOG II

    Gemälde - 89x89 cm

    Greener Grass

    Gemälde - 72x91 cm

    Two Dogs

    Gemälde - 102x133 cmMiete für € 520/mo

    Voilà Ma Chienne

    Gemälde - 30x24 cm

    Junk Yard Dog #2

    Gemälde - 30x40 cmMiete für € 60/mo

    My Little Girl

    Gemälde - 60x60 cmMiete für € 85/mo

    Doberman

    Gemälde - 90x90 cmMiete für € 165/mo

    every day has its dog

    Gemälde - 45x45 cmMiete für € 60/mo