Original-Kunstwerk:Nur 1 verfügbar. Holen Sie es sich, bevor es weg ist.

Hemisphere #4

Collage30.0cm x 30.0cm x 0.1cm?
Größe des Kunstwerks

Physische Größe des Kunstwerks, gemessen als Höhe mal Breite mal Tiefe. Kunstwerke, die mit Rahmen gekauft werden, sind in der Regel in jeder Richtung 5 cm (2,5 Zoll) länger.

Einen Rahmen hinzufügen
  • Ohne Rahmen
  • Weisser Rahmen (+ €98.00)
  • Schwarzer Rahmen (+ €98.00)
  • Nussbaum Rahmen (+ €98.00)
€ 340.00
30.0cm x 30.0cm x 0.1cm
  • Typ | Originale Kunst
  • Medium | Collage > Papier
  • Stil | Abstrakt
  • Thema | Karten
  • Jahr | 2018
  • Größe | 30.0cm x 30.0cm x 0.1cm
  • Hängefertig | Nein
  • Rahmen | Nein
  • Signiert | Ja, front
  • Materialien | Hand cut paper maps (3 layers) on mount board.
  • Versand | Versand aus Vereinigtes Königreich bis zum Freitag, 01. Juli 2022

Weltweiter Versand

Wir versenden nach Großbritannien, in die USA, in alle EU- und EWG-Länder und viele mehr. Wenn Ihr Land nicht verfügbar ist, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu liefern. Bei internationalen Bestellungen können Zollgebühren anfallen (innerhalb der EU ausgenommen), die nicht in den Versandkosten enthalten. Rise Art wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Zollgebühren in Übereinstimmung mit den internationalen Versandvorschriften zu minimieren.

Versandkosten

Versandpreise hängen von Zielort, Größe und Gewicht ab und werden an der Kasse hinzugefügt. Bitte kontaktieren Sie uns bei Versandanfragen und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktiere uns

Chatten Sie von einer beliebigen Seite aus, E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 20 8629 1525 und sprechen Sie mit einem unserer Kunstberater.

Rückgaberecht

Es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Alle Kunstwerke können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Benutzerdefinierte gerahmte Kunstwerke sind aufgrund der maßgeschneiderten Natur des Rahmungsprozesses ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabe- und Stornierungsbedingungen.

Sichere Zahlungen

Wir speichern niemals Finanzinformationen auf unseren Servern. Wir sind PCI-konform und arbeiten mit einem der weltweit größten und modernsten Zahlungsanbieter zusammen, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir sind auch GoDaddy Verified & Secure. Alle sensiblen Kundeninformationen werden mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Weitere Informationen darüber, wie wir die Daten unserer Kunden schützen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rahmung

Wir können die Einrahmung für Sie arrangieren, d. h. Ihr Kunstwerk wird fertig zum Aufhängen geliefert und kann direkt an die Wand gebracht werden.

Wir bieten standardmäßig schwarze, weiße oder walnussfarbene Holzmaserungen an. Beispiele finden Sie in unseren FAQs. Wenn Sie einen maßgeschneiderten Rahmen wünschen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Tablettrahmen und einen vergoldeten Rahmen, erfahren Sie mehr hier.

Installation

Ein Installationsservice kann auf Anfrage gebucht werden. Nach dem Kauf wird sich unser Kundenservice per E-Mail (in der Regel am selben Tag des Kaufs) mit Ihnen in Verbindung setzen und dieser Service kann dann angefordert werden.

Emma Johnson

Die in Suffolk lebende Künstlerin Emma Johnson fertigt ihre 3D-Schichtkunst mit Karten und Papier an.. Durch die Erforschung von Themen wie Erinnerung, Zeit und Geschichte entstehen neue, facettenreiche Collagen durch Dekonstruktion von gefundenen Gegenständen. Ihr Schaffensprozess ist ein Akt der Transformation, der Umarbeitung des Funktionalen in etwas Neues, Komplexes und Einzigartiges. Indem sie etwas Lesbares plötzlich unlesbar macht, lädt Emmas Kunst den Betrachter ein, über Themen wie Identität, Entfremdung und Widerspruch nachzudenken.

Ausbildung und Karriere von Emma Johnson

Emma studierte am Jacob Kramer College of Art in Leeds und an der University of Reading, bevor sie eine Ausbildung an der Slade School of Fine Art absolvierte. Seit ihrem Abschluss im Jahr 1992 hatte Emma verschiedene Künstlerresidenzen in Großbritannien und Ungarn. Emmas Kunst ist in Großbritannien, den USA und Australien renommiert und wurde zudem in Ausstellungen auf der ganzen Welt gezeigt. Ihre jüngste Einzelausstellung im Jahr 2018 The Head of Art's Shirt folgte auf den großen Erfolg ihrer oints of Reference Show, die Skulpturen und Installationen zusammenbrachte und den Beginn ihrer Arbeit mit Landkarten markierte.

Schaffensprozess von Emma Johnson

Der Großteil von Emmas Arbeiten ist kleinformatig aufgrund der Größe der Originalkarten. Bei der Schaffung einer neuen Arbeit zieht Emma eine Sammlung von Karten hinzu, die alle die gleiche Größe haben, und beginnt dann mit dem Überlagerungsprozess. Der mühsame Akt des Zerschneidens jeder Karte mit einem Skalpell hinterlässt eine skelettartige Struktur, die eine der Oberflächen des Werks bildet. Viele ihrer Arbeiten enthalten Elemente von Wahrheit und Fakten und bringen den Betrachter auf diese Weise dazu, die eigene Realitätswahrnehmung zu hinterfragen. Zum Beispiel bezieht sich das illustrative Werk Paris Left Bank auf ein reales geografisches Gebiet., Durch die Abstraktion wird die Struktur der Stadt jedoch in einen neuen, imaginierten Ort verwandelt.

Optisch ähnliche Kunstwerke